Fr. 13.90

Huis clos. Texte et documents - Texte et documents

Französisch, Deutsch · Taschenbuch

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Garcin, Estelle und Inès treffen sich im Jenseits um festzustellen, dass sie verdammt sind, sich bis in die Ewigkeit zu streiten.
Theaterstück mit Verständnisfragen und Biografischem zum Autor

Über den Autor / die Autorin

Jean-Paul Sartre wurde am 21. Juni 1905 in Paris geboren. Mit seinem 1943 erschienenen philosophischen Hauptwerk 'Das Sein und das Nichts' wurde er zum wichtigsten Vertreter des Existentialismus und zu einem der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts. Seine Theaterstücke, Romane, Erzählungen und Essays machten ihn weltbekannt. Durch sein bedingungsloses humanitäres Engagement, besonders im französischen Algerien-Krieg und im amerikanischen Vietnam-Krieg, wurde er zu einer Art Weltgewissen. 1964 lehnte er die Annahme des Nobelpreises für Literatur ab. Er starb am 15. April 1980 in Paris.

Produktdetails

Autoren Jean P Sartre, Jean-P Sartre, Jean-Paul Sartre
Verlag Klett E.
 
Sprache Französisch, Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 01.01.2010
 
EAN 9783125984042
ISBN 978-3-12-598404-2
Seiten 70
Abmessung 128 mm x 200 mm x 5 mm
Gewicht 98 g
Serien Éditions Klett
Éditions Klett
Themen Schule und Lernen > Lektüren/Interpretationen/Lektürehilfen > Deutsch

Französisch; Lektüre, Theater, Drama, Französisch, Klassiker, Sartre, FRZ, annotiert, existentialisme, individu et société

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.