Fr. 12.90

Ja, damals ... Tipsys sonderliche Liebesgeschichte - Erzählungen

Deutsch · Taschenbuch

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Drei Erzählungen aus einer versunkenen Zeit - drei Frauenporträts aus dem alten Estland.
»Tipsy war kein Kanarienvogel. Sie war auch kein junger Wachtelhund mit langem Behang, der sich wie Seide anfühlen konnte, wenn man ihn bürstete. Sie war kein Fohlen und kein Kätzchen. Sie war ein junges Mädchen, das noch vor der Jahrhundertwende auf einem estländischen Gut heranwuchs.«

Es beginnt nicht nur so, es liest sich auch wie ein Märchen, was diese Maria-Gabriele von Ilgafer, zärtlich Tipsy genannt, erlebt. Sie ist gerade mal siebzehn, als ihr bei der Hochzeit einer Freundin ein peinliches Mißgeschick passiert, mit dem ihre sonderliche Liebesgeschichte beginnt . . .

Über den Autor / die Autorin










Else Hueck-Dehio, geboren am 31. Dezember 1897 in Dorpat/Estland, gestorben am 30. Juni 1976 in Murnau/Oberbayern, war ausgebildete Krankenschwester.

Zusammenfassung

Drei Erzählungen aus einer versunkenen Zeit – drei Frauenporträts aus dem alten Estland.»Tipsy war kein Kanarienvogel. Sie war auch kein junger Wachtelhund mit langem Behang, der sich wie Seide anfühlen konnte, wenn man ihn bürstete. Sie war kein Fohlen und kein Kätzchen. Sie war ein junges Mädchen, das noch vor der Jahrhundertwende auf einem estländischen Gut heranwuchs.« Es beginnt nicht nur so, es liest sich auch wie ein Märchen, was diese Maria-Gabriele von Ilgafer, zärtlich Tipsy genannt, erlebt. Sie ist gerade mal siebzehn, als ihr bei der Hochzeit einer Freundin ein peinliches Mißgeschick passiert, mit dem ihre sonderliche Liebesgeschichte beginnt . . .

Bericht

Diese Geschichten haben schon ungezählten Lesern viel Freude gemacht. Ja, wahrhaftig, es handelt sich hier um ein echtes Kunstwerk mit allem was dazugehört, auch mit dem, was heute in der Regel vergessen wird, mit Herzenswärme.

Produktdetails

Autoren Hueck-Dehio, Else Hueck-Dehio
Verlag DTV
 
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 19.04.2001
 
EAN 9783423251785
ISBN 978-3-423-25178-5
Seiten 160
Abmessung 119 mm x 191 mm x 12 mm
Gewicht 176 g
Serien dtv grossdruck
dtv Taschenbücher
dtv Großdruck
dtv Taschenbücher
dtv großdruck
Themen Belletristik > Erzählende Literatur

Liebe, Frau : Belletristik (Romane, Erzählungen), Grossdruckbände (div.)*, Estnische SchriftstellerInnen: Werke (div.), Estland, Großdruckbände, leichtlesen

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.