Fr. 27.90

MENSCH! - Eine Zeitreise durch unsere Evolution | Comic-Sachbuch für Kinder ab 10 Jahren über die Geschichte der Menschheit

Deutsch · Fester Einband

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Die faszinierende Entstehungsgeschichte der Menschheit als spannende Comic-Sachgeschichte 
Woher kommen wir? Wer waren unsere Vorfahren? Und ab wann lernten sie, mit Werkzeugen umzugehen? Dieses Comic-Sachbuch nimmt uns mit auf eine Zeitreise durch die Evolution der Menschen und erzählt die spannendste Geschichte überhaupt - die Geschichte von uns allen.  
Dabei erfahren wir nicht nur viel über die einzelnen Menschenarten bis zum Homo sapiens, sondern erhalten auch Einblicke in die wissenschaftliche Arbeit von Forscher*innen aus aller Welt. Los geht's auf eine Zeitreise durch sieben Millionen Jahre Menschwerdung! 

  • Sachbuch und Graphic Novel zugleich: kindgerechte Wissensvermittlung, die Spaß macht 
  • Von den ersten Menschen über den Neandertaler bis heute: die Evolution des Menschen mit vielen verblüffenden Fakten und Bezügen zur Gegenwart 
  • Auf dem neusten Stand der Forschung: Von Expertinnen und Experten geprüft 
  • Umfangreich illustrierter Wissensschatz - auch für leseschwache Schüler*innen geeignet 
 
***Einzigartig aufbereitet und spannend erzählt - ideal für Jungen und Mädchen ab 10 Jahren*** 

Über den Autor / die Autorin

Susan Schädlich, Jahrgang 1978, ist Veterinärmedizinerin und Wissenschaftsjournalistin. Ihre Sachbücher für Kinder und Jugendliche behandeln die großen naturwissenschaftlichen (Covid, Menschwerdung) und gesellschaftspolitischen (Europa, Migration, DDR, Glauben) Themen. Viele wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Sie lebt in Frankfurt am Main.

Beatrice Davies, geboren 1990 in Italien, lebt seit dem Jahr 2012 in Berlin und arbeitet als freie Illustratorin und Comiczeichnerin. Nach Erhalt eines Stipendiums beginnt sie 2010 ihre künstlerische Ausbildung an der School of Visual Arts of New York. Ihr Studium führt sie dann in Berlin an der Kunsthochschule Weißensee fort. Inzwischen hat sie zahlreiche Preise für ihre Arbeit erhalten.

Michael Stang hat sich schon im Studium (u.a. Anthropologie) für die Evolution der Menschen interessiert, bei Ausgrabungen alte Skelette freigelegt und sie später im Labor untersucht. Nach dem Studium wurde er Wissenschaftsjournalist. Er reist regelmäßig in viele Länder und berichtet über die Forschung zum Thema Menschwerdung. Er lebt und arbeitet in Köln.

Bericht

"Für diese Einführung in die Paläonthropologie für Kinder (und selbstverständlich auch Erwachsene) [...] gebührt Schädlich, Davies und Stang großer Respekt." Daniela Heller Archäologische Informationen 20231123

Kundenrezensionen

  • Eine Zeitreise

    Am 03. September 2023 von Lesemama geschrieben.

    Zum Buch: Wie entstand der Mensch, den wir heute kennen? Wir haben Menschen früher gelebt? Sieben Millionen Jahre Entwicklung in einem Buch Meine Meinung: Wenn man das Buch zum ersten Mal aufschlägt braucht man fast eine Sonnenbrille. Der Buchvorsatz und auch die ersten Seiten sind schon sehr grell und für mich auch definitiv gewöhnungsbedürftig. Aber das tut ja dem Inhalt nicht weh, denn der ist sehr gut und vor allem sehr interessant und lehrreich. Aber auf gute Art, so macht es Spaß. Wir begleiten Tali auf einen Reise durch die Zeit, beginnend vor sieben Millionen Jahren. Da es ein Comis ist, liest es sich sehr leicht. Zwischendurch gibt es immer wieder Informationen über die Zeit in der wir uns gerade befinden. Es ist unterhaltend, interessant und lehrreich geschrieben und macht richtig Spaß Tali zu folgen. Für Kinder die sich für die Geschichte interessieren sehr gut geeignet. Mir hat es jedenfalls sehr gefallen und ich werde es auf jeden Fall mit meinem Lesepatenkind zusammen nochmal lesen.

  • Spannendes Kinderbuch über die Evolution des Menschen – zeitgemäß umgesetzt

    Am 31. August 2023 von zwischen.den.buchwelten geschrieben.

    MENSCH! ist ein Buch, wie ich es als Kind sicher geliebt und häufig gelesen hätte. Es ist eine großartige Mischung aus Comic und Sachbuch über die Evolution des Menschen. Hauptfigur der Comicgeschichte ist das 11jährige Kind Tali. Talis Oma wünscht sich zum 80. Geburtstag eine riesige Fete, zu der alle entfernten Verwandten eingeladen werden sollen. Tali nimmt sie beim Wort und begibt sich auf eine Reise durch die Zeit, um wirklich ALLE Vorfahren einzuladen... Parallel zu Talis Abenteuer wird die Geschichte über die Entwicklung der Menschen erzählt und auch mit welchen Methoden diese erforscht wird. Der Sachbuchteil ist kindgerecht ausgearbeitet und dennoch sehr ausführlich - gerade für wissbegierige Kinder eine wahre Fundgrube! Herauszuheben sind in diesem Zusammenhang auch die Illustrationen. Es gibt optisch viel zu entdecken, einige Seiten sind im „Wimmelbuch-Stil“ gestaltet und auch der Humor kommt nicht zu kurz. Gefallen hat mir ferner das Farbschema des Buches, die Farben sind eher gedeckt und nicht knallig, wie man es vielleicht sonst von Comics kennt (bis auf das grelle gelb im Vor/Nachsatz und Inhaltsverzeichnis… das fand ich etwas doll). Der Anteil aus Comic und Sachbuch ist sehr ausgewogen. Beide Teile nehmen aufeinander Bezug, aber ohne zu große Abhängigkeiten. So kann man Talis Abenteuer auch lesen und verstehen ohne die Sachbuchtexte bzw. es kann ausgewählt werden, an welcher Stelle man sich weiter in das Thema vertiefen möchte. Ich werde das Buch meinem 7-jähigen Patenkind schenken. Der Sachbuchteil ist sicher noch ein bisschen schwer, aber an dem Comic wird er seine helle Freude haben. Ich hoffe, dass das Buch ihn einige Jahre begleiten und sein Wissen anreichern wird. Im Übrigen hat mich MENSCH! nicht nur inhaltlich überzeugt, auch die zeitgemäße Umsetzung hat mir sehr gefallen. Das Buch ist genderneutral geschrieben, so wird z.B. von Forschenden gesprochen (nicht von Forschern). Auch wird an einer Stelle geschrieben, dass „[…] Forschende versuchen an Knochen das biologische Geschlecht zu bestimmen.“ (anstatt nur Geschlecht zu schreiben). Das sind Kleinigkeiten, die aber einfach so viel ausmachen! Gefallen hat mir auch, dass an keiner Stelle gesagt wird, ob Tali ein Junge oder ein Mädchen ist. So bietet die Figur Identifikationspotential für jedes Kind. Zudem hat Tali eine Behinderung, nämlich eine Beinprothese, was das Kind aber bei dessen Abenteuer nicht weiter beeinträchtigt. So muss ein modernes Kinderbuch sein! Fazit. Sachbücher für Kinder gibt es ja zu allen möglichen Themen. Die Kunst ist, ein Thema so aufzubereiten, dass die Kleinen nicht nur Spaß daran haben, sondern auch noch Wissen vermittelt wird. Diese Kunst ist MENSCH! m.M.n. sehr gut gelungen durch eine spannende Geschichte, passenden Illustrationen und einem fundierten, aber kindgerecht geschrieben Sachbuchanteil. Die zeitgemäße Umsetzung ist dann noch das I-Tüpfelchen.

  • Wissensreiche Lektüre, teilweise im Comic-Stil

    Am 31. August 2023 von Karoberi geschrieben.

    Tali macht sich mit ihrem "obersmarten Elektro-Freund" auf den Weg in die Vergangenheit, um die ersten Menschen und noch frühere Vorfahren zu begegnen. "Das Buch erzählt die Geschichten von acht frühen Menschenartigen, die es wirklich gab."  (Seite 78). Den Mix aus Comic-Bildern, die die Reise von Tali erzählen, sowie Fachwissen zu den frühen Menschen, evolutionsbezogene Erkenntnisse und weitere interessante Informationen über die menschliche Entwicklung finde ich sehr gelungen. Auch die Darstellungen in dem Buch sind gut nachvollziehbar und kindgerecht. Aufgrund des schon sehr speziellen Fachwissens finde ich die Altersempfehlung ab 10 Jahren passend. MENSCH! ist eine spannende und wissensreiche Lektüre für neugierige Kinder und ihren Eltern. Denn selbst mir als Erwachsene hat das Lesen dieses Buches viel Spaß bereitet.

  • Ein spannender Ausflug in die Geschichte der Menschheit

    Am 28. August 2023 von Loribee geschrieben.

    Mir hat das Buch wirklich sehr gut gefallen. Es war spannend Tali auf seiner aufregenden Reise zu begleiten und so selbst Teil der Geschichte zu werden. Wir lernen die ersten Etappen der Menschheit kennen. Wie sahen unsere Vorfahren aus? Wann lernten wir Feuer zu machen und wo wurden die ersten Knochen gefunden? Welche Unterschiede zeigen sich zwischen uns und der damaligen Generation? Und was hat das alles mit Evolution zu tun? Die Geschichte wird immer wieder mit interessanten Fakten gefüllt, in denen man kurz und knackig die wichtigsten Informationen über die einzelnen Etappen der Menschheitsgeschichte erfährt. Auch grafisch konnte die Geschichte in meinen Augen punkten. Besonders der Mix zwischen Sachbuch und Graphic Novel hat mir sehr gefallen. Man hatte das Gefühl, als ob die Charaktere und Tali zu einer großen Familie zusammengewachsen sind. Für mich war das Buch eine wahre Fundgrube voller toller interessanter Fakten, die in eine liebevolle Geschichte umfasst wird.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.