Fr. 22.50

Miss Bly und die Wette gegen Jules Verne - Roman - Inspiriert von der abenteuerlichen Reise der Journalistin Nellie Bly - der mutigsten Reporterin des 19. Jahrhunderts! - - -

Deutsch · Taschenbuch

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

1889. Von New York um den gesamten Globus - und das schneller als in Jules Vernes Roman »In 80 Tagen um die Welt«! Reporterin Nellie Bly zeigt, was sie kann.

Als Journalistin mit einem Hang für waghalsige Reportagen hält die junge Nellie Bly das New Yorker Lesepublikum in Atem. Doch als ihr Chefredakteur sie zur Berichterstattung von »Frauenthemen« drängen will, muss zügig eine neue spektakuläre Story her. Nellie will eine Weltumrundung wagen, ohne Begleitung oder schweres Gepäck. Und sie möchte dabei schneller sein als Phileas Fogg, der berühmte Protagonist aus Jules Vernes Roman »In 80 Tagen um die Welt«! Als Nellie am 14. November 1889 den Dampfer nach England besteigt, ahnt sie nicht, dass diese Wettfahrt das wohl größte Abenteuer ihres Lebens sein wird - und dass sie dabei auch ihrer großen Liebe begegnet.
Inspiriert von der beeindruckenden Lebensgeschichte der amerikanischen Journalistin Nellie Bly.
Sie interessieren sich für spannende Lebensgeschichten? Dann lesen Sie auch:
»Fräulein Stinnes und die Reise um die Welt« von Lina Jansen
»Monsieur Jammet und der Traum vom Grand Hotel« von Ines Thorn
Alle Romane sind eigenständige Geschichten und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Über den Autor / die Autorin










Eva-Maria Bast ist Journalistin, Leiterin der Bast Medien GmbH und Autorin von mehreren Sachbüchern, Krimis und zeitgeschichtlichen Romanen. Für ihre Arbeiten erhielt sie diverse Auszeichnungen, darunter den Deutschen Lokaljournalistenpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung in der Kategorie Geschichte. Seit einigen Jahren schreibt sie sehr erfolgreich historische Familiensagas und eroberte schon mehrfach die SPIEGEL-Bestsellerliste - unter anderem unter den Pseudonymen Charlotte Jacobi und Romy Herold (gemeinsam mit Jørn Precht). Die Autorin lebt am Bodensee.

Zusammenfassung

1889. Von New York um den gesamten Globus – und das schneller als in Jules Vernes Roman »In 80 Tagen um die Welt«! Reporterin Nellie Bly zeigt, was sie kann.

Als Journalistin mit einem Hang für waghalsige Reportagen hält die junge Nellie Bly das New Yorker Lesepublikum in Atem. Doch als ihr Chefredakteur sie zur Berichterstattung von »Frauenthemen« drängen will, muss zügig eine neue spektakuläre Story her. Nellie will eine Weltumrundung wagen, ohne Begleitung oder schweres Gepäck. Und sie möchte dabei schneller sein als Phileas Fogg, der berühmte Protagonist aus Jules Vernes Roman »In 80 Tagen um die Welt«! Als Nellie am 14. November 1889 den Dampfer nach England besteigt, ahnt sie nicht, dass diese Wettfahrt das wohl größte Abenteuer ihres Lebens sein wird – und dass sie dabei auch ihrer großen Liebe begegnet.

Inspiriert von der beeindruckenden Lebensgeschichte der amerikanischen Journalistin Nellie Bly.

Sie interessieren sich für spannende Lebensgeschichten? Dann lesen Sie auch:

»Fräulein Stinnes und die Reise um die Welt« von Lina Jansen


»Monsieur Jammet und der Traum vom Grand Hotel« von Ines Thorn


Alle Romane sind eigenständige Geschichten und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Zusatztext

»Basts Roman „Miss Bly und die Wette gegen Jules Verne“ ist im besten Sinne Lesefutter, das mit realen und fiktionalen Elementen spielt.«

Bericht

»Eine spannende Reise mit rasantem Endspurt.« tina monthly

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.