Fr. 22.50

Das Hospital von Edinburgh - Roman

Deutsch · Taschenbuch

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Manche Geheimnisse sind dazu bestimmt, für immer begraben zu bleiben ...

Nachdem Ropa eine okkulte unterirdische Bibliothek entdeckt hatte, ging sie davon aus, sofort in deren Geheimnisse eintauchen zu dürfen. Doch anstatt offiziell als Magierin aufgenommen zu werden, muss sie ein unbezahltes Praktikum machen. Über ihre Freundin Priya gelangt sie jedoch an einen ganz anderen Nebenjob. Denn Priya arbeitet in einem magischen Hospital, in dem eine neue Krankheit sowohl magischen als auch medizinischen Heilmitteln trotzt. Ropa beginnt zu ermitteln - ihre Untersuchungen führen sie zu einem verlorenen Vermögen, einem rachedurstigen Geist und einem Geheimnis, das tief in Schottlands Vergangenheit verborgen liegt. Doch sie muss sich beeilen, denn Leben stehen auf dem Spiel, und Ropa läuft die Zeit davon.
Alle Bände der »Edinburgh Nights«-Saga:
Die Bibliothek von Edinburgh 1
Das Hospital von Edinburgh 2

Über den Autor / die Autorin

T. L. Huchu ist ein schottischer Schriftsteller mit simbabwischen Wurzeln, dessen Kurzgeschichten in Publikationen wie Lightspeed, Interzone, AfroSF und anderen erschienen sind. Er ist der Gewinner des Nommo Award für afrikanische SF/F und stand auf der Shortlist für den Caine Prize und den Grand Prix de L'Imaginaire. Zwischen seinen Romanprojekten übersetzt er Belletristik aus dem Shona ins Englische und umgekehrt. »Die Bibliothek von Edinburgh« ist der erste Band seiner Edinburgh-Nights-Reihe.

Zusammenfassung

Manche Geheimnisse sind dazu bestimmt, für immer begraben zu bleiben …

Nachdem Ropa eine okkulte unterirdische Bibliothek entdeckt hatte, ging sie davon aus, sofort in deren Geheimnisse eintauchen zu dürfen. Doch anstatt offiziell als Magierin aufgenommen zu werden, muss sie ein unbezahltes Praktikum machen. Über ihre Freundin Priya gelangt sie jedoch an einen ganz anderen Nebenjob. Denn Priya arbeitet in einem magischen Hospital, in dem eine neue Krankheit sowohl magischen als auch medizinischen Heilmitteln trotzt. Ropa beginnt zu ermitteln – ihre Untersuchungen führen sie zu einem verlorenen Vermögen, einem rachedurstigen Geist und einem Geheimnis, das tief in Schottlands Vergangenheit verborgen liegt. Doch sie muss sich beeilen, denn Leben stehen auf dem Spiel, und Ropa läuft die Zeit davon.


Alle Bände der »Edinburgh Nights«-Saga:


Die Bibliothek von Edinburgh 1


Das Hospital von Edinburgh 2

Zusatztext

»Ich kann ›Die Bibliothek von Edinburgh‹ nur empfehlen.«

Bericht

»Eine packende, höchst unterhaltsame und wunderschön geschriebene Geschichte.« SPIEGEL-Bestsellerautor Ben Aaronovitch

Produktdetails

Autoren T L Huchu, T.L. Huchu, Tendai Huchu
Mitarbeit Vanessa Lamatsch (Übersetzung)
Verlag Penhaligon
 
Originaltitel Our Lady of Mysterious Ailments (Edinburgh Nights 2)
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 17.11.2022
 
EAN 9783764532536
ISBN 978-3-7645-3253-6
Seiten 416
Abmessung 136 mm x 215 mm x 36 mm
Gewicht 510 g
Serie Edinburgh Nights
Themen Belletristik > Science Fiction, Fantasy > Fantasy

Magie, Bibliothek, Schottland, erste Hälfte 21. Jahrhundert (2000 bis 2050 n. Chr.), Geister, weibliche Heldin, entspannen, Urban Fantasy, Edinburg / Edinburgh, Edinburgh, fantasy für erwachsene, eintauchen, Die Flüsse von London, Ben Aaronovitch, Own Voices, Talus, Benedict Jacka, Genevieve Cogman, Person of Colour, Liza Grimm, diverse Fantasy, Afrikanische Fantasy

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.