Fr. 24.90

Für die Sterne bestimmt - Roman | Astronautinnen-Saga

Deutsch · Taschenbuch

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

1961 plant die Menschheit den ersten Flug zum roten Planeten. Elma York, die als »Lady Astronaut« berühmt wurde, will daran teilnehmen, doch die Mission verlangt Opfer. Soll sie wirklich ihren Mann und die Chance, eine Familie zu gründen, hinter sich lassen, um Jahre im All zu verbringen? Und dann ist der Missionsleiter auch noch Colonel Parker, Elmas persönlicher Erzfeind, mit dem sie eine schwierige Vergangenheit verbindet. Die Herausforderungen sind groß, doch Elma setzt alles daran, ihren Traum zu verwirklichen - denn das Überleben der Menschheit hängt davon ab, dass der Sprung ins Weltall gelingt.
»So spannend wie 'Der Marsianer'. Ein richtig großartiges Buch.«
ORF über »Die Berechnung der Sterne«
Mit dem zweiten Band »Für die Sterne bestimmt« setzt Mary Robinette Kowal ihre preisgekrönte Alternativweltgeschichte fort, die mit »Die Berechnung der Sterne« begann.

Über den Autor / die Autorin

Mary Robinette Kowal ist die Autorin der »The Glamourist Histories«-Reihe, des Romans »Ghost Talkers« und der »Lady Astronaut«-Reihe. Sie ist Vorsitzende der Science Fiction & Fantasy Writers of America (SWFA), Teil des preisgekrönten Podcasts »Writing Excuses« und erhielt bereits den Astounding Award for Best New Writer, vier Hugo Awards, den Nebula und den Locus Award. Mary Robinette ist außerdem professionelle Puppenspielerin und Synchronsprecherin. So spricht sie beispielsweise Hörbücher von Seanan McGuire, Cory Doctorow und John Scalzi ein. Sie lebt mit ihrem Ehemann Rob und über einem Dutzend alter Schreibmaschinen in Nashville, USA.Judith Vogt (geb. 1981) brennt für die drei großen F: Fantastik, Fechten, Feminismus. Manchmal allein, manchmal mit Co-Autor Christian Vogt schreibt sie Fantasy- und Science-Fiction-Romane, mit Lena Richter podcastet sie beim »Genderswapped Podcast« zu feministischen Themen im Pen-&-Paper-Rollenspiel. Sie übersetzt, lektoriert und schreibt Rollenspiele und journalistische Texte (zum Beispiel auf TOR-Online). Sie ist Mit-Herausgeberin von »Roll Inclusive«, einem Essayband zu Repräsentation im Rollenspiel, und von »Queer*Welten«, dem ersten deutschsprachigen queerfeministischen SFF-Magazin.

Vorwort

»Hidden Figures« meets »Der Marsianer«

Produktdetails

Autoren Mary Robinette Kowal
Mitarbeit Judith C. Vogt (Übersetzung)
Verlag Piper
 
Originaltitel The Fated Sky
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 27.10.2022
 
EAN 9783492707343
ISBN 978-3-492-70734-3
Seiten 432
Abmessung 138 mm x 35 mm x 206 mm
Gewicht 498 g
Serie Lady Astronaut
Themen Belletristik > Science Fiction, Fantasy > Science Fiction

Vereinigte Staaten von Amerika, USA, für Frauen und/oder Mädchen, Zweite Hälfte 20. Jahrhundert (1950 bis 1999 n. Chr.), Bezug zu Afro-Amerikanern, Bezug zu Juden und jüdischen Gruppen, #MeToo, Spannung für Frauen, eintauchen, Astronautinnen, Mars Discovery, Frauen in Männerberufen, Frauen und Naturwissenschaften, Mercury 13, Frauen in MINT-Fächern, Mars Expedition

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.