Fr. 27.90 Fr. 30.90

Morgen kann kommen

Deutsch · Fester Einband

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Der neue Roman von Nummer-1-SPIEGEL-Bestsellerautorin Ildikó von Kürthy: mitreißend, warmherzig und witzig. Ein lebenskluger Roman für und über Frauen, die aus dem Schatten treten, zerstörerische Beziehungen beenden und endlich die Bühne ihres eigenen Lebens erobern.
Ein zerrissenes Foto bringt die Wahrheit ans Licht. Es ist die Momentaufnahme eines Verrats, der vier Schicksale miteinander verbindet, sie zusammenführt und mit den unbequemen Fragen der Lebensmitte konfrontiert: loslassen oder festhalten? Wer bin ich, wenn ich niemandem mehr gefallen will, und wo will ich hin, wenn ich mir von niemandem mehr sagen lasse, wo es langgeht? Ruth flieht mit dem Foto und ihrem viel zu großen Hund in die alte Villa der Großeltern. Dort trifft sie nach Jahren des Schweigens auf ihre Schwester, erkennt die Lüge, die sie entzweit, und das Verbrechen, das ihr Leben bestimmt hat. Sie schließt Rudi in ihr Herz, der sich im ersten Stock mit sanftmütiger Tapferkeit auf seinen Tod vorbereitet, aber vorher noch ein letztes Mal für Ordnung sorgen will. Sie begegnet Erdal, der unter Wechseljahresbeschwerden leidet und aus Versehen eine folgenschwere Entscheidung trifft, als er seine Cousine in die Villa einlädt. In schneller Abfolge gehen eine Nase und etliche Illusionen zu Bruch. Ruth tritt aus dem Schatten ihrer Vergangenheit. Und das Ende ist eigentlich erst der Anfang.
«Dieses Buch ist ein Befreiungsschlag! Mitreißend und bewegend, klug erdacht und ebenso warmherzig wie witzig geschrieben. Ein Roman für alle, die nicht länger gefallen wollen.» Maria Furtwängler
«Ildikó vermittelt in ihren Texten, wie auch im Leben, immer das berauschende Gefühl von Lebensfreude und Zuversicht. Sie nimmt sich ernst, aber nicht zu ernst. Sie wagt neue Wege und lädt uns dazu ein, sie zu begleiten. Ihre Botschaft: Lasst es uns probieren! Aufbruch und Neubeginn. Morgen kann kommen!» Bettina Böttinger

Über den Autor / die Autorin

Ildikó von Kürthy ist Rheinländerin, Mutter von zwei Söhnen, Journalistin und Kolumnistin bei der Brigitte. Sie lebt mit ihrem Mann und den Kindern in Hamburg, und besonders an Karneval hat sie schlimme Sehnsucht nach ihrer alten Heimat. Ildikó von Kürthys Romane wurden mehr als sechs Millionen Mal gekauft und in 21 Sprachen übersetzt. Sie ist eine der meistgelesenen deutschen Schriftstellerinnen, ihr erster Roman «Mondscheintarif» wurde fürs Kino verfilmt, und auch ihre Sachbücher, «Unter dem Herzen», «Neuland» und «Hilde» waren allesamt Bestseller. Zuletzt erschien ihr Roman und Nummer-1-Bestseller «Es wird Zeit».


Zusatztext

«Ildikó vermittelt in ihren Texten wie auch im Leben immer das berauschende Gefühl von Lebensfreude und Zuversicht. Sie nimmt sich ernst, aber nicht zu ernst. Sie wagt neue Wege und lädt uns ein, sie zu begleiten. Ihre Botschaft: Lasst es uns probieren! Aufbruch und Neubeginn. Morgen kann kommen!»

Bericht

Mitreißend, warmherzig und witzig. Ein lebenskluger Roman für und über Frauen, die aus dem Schatten treten, zerstörerische Beziehungen beenden und endlich die Bühne ihres eigenen Lebens erobern. BM Buch-Magazin 20220505

Produktdetails

Autoren Ildikó von Kürthy
Mitarbeit Peter Pichler (Illustration)
Verlag Wunderlich
 
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 12.04.2022
 
EAN 9783805200936
ISBN 978-3-8052-0093-6
Seiten 368
Abmessung 135 mm x 27 mm x 195 mm
Gewicht 501 g
Themen Belletristik > Erzählende Literatur

Freundschaft, Hamburg, für Frauen und/oder Mädchen, selbstbehauptung, Verlust, Beziehungen, entspannen, Frauenfreundschaft, Ildikó von Kürthy, Problemzonen, Es wird Zeit, Toxische Beziehung, Schwesternschaft, Mondscheintarif, Frauenstimmen, Glennon Doyle

Kundenrezensionen

  • Eine warmherzige Erzählung

    Am 11. Mai 2022 von Lesehörnchen99 geschrieben.

    Ruth hat ihre Schwester seit fünfzehn Jahren nicht mehr gesehen. Absolute Funkstille. Nachdem Ruth aber von ihrem Mann betrogen wurde, verlässt sie ihn und sucht in ihrer alten Heimat nach Trost. Auch bei ihrer Schwester. Und so wird nach und nach aufgedeckt, was alles nicht der Wahrheit entspricht. Morgen kann kommen ist ein warmherziger Roman über den Mut eines Neuanfangs, oder eher über den Mut über seinen Schatten zu springen. Alleine schon wie das Buch ausschaut. Die wunderbaren, farbigen Zeichnungen machen es zu einem Eyechatcher. Aber auch die Geschichte hat mich sehr berührt, auch wenn es vielleicht ein wenig vorhersehbar war. Ich mochte die Aussagen der Charaktere, auch wie sie sich wieder näherten. Ein Roman über einen Neuanfang, darüber dich nicht alles bieten zu lassen, wozu manche immer noch neigt. Ein Buch über starke Frauen, auch gerne als Vorbild zu sehen. Mit hat es jedenfalls sehr gur gefallen und es hat mich sehr berühren können.

  • Leichter und gleichzeitig tief gehender Roman

    Am 05. Mai 2022 von Me.Kristin geschrieben.

    Der Roman "Morgen kann kommen" von Ildikó von Kürthy hat mich auf den ersten Blick durch das farbenfrohe Cover und den vielversprechenden Titel angesprochen. Die Protagonistin Reuth erlebt zu Beginn dieses Buches einen privaten Schicksalsschlag und flieht mit ihrem vierbeinigen Begleiter aus der Stadt und in das Haus ihrer Großeltern. Dort kommt es nicht nur zum ersten Zusammentreffen nach langer Zeit mir ihrer Schwester, sondern auch zu viele anderen Begegnungen mit Personen, die direkt oder indirekt Verknüpfungspunkte mit ihrem eigenen Lebensweg haben. Für mich ist "Morgen kann kommen" auf der einen Seite ein schöner, leichter Roman und gleichzeitig durchaus an der ein oder anderen Stelle tief gehender. Durch den guten und bildhaften Schreibstil der Autorin wird man gut mit in die Geschichte hineingenommen. Dabei lernt man schnell die wichtigsten Protagonisten kennen, die durch viele Charaktermerkmale gezeichnet werden.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.