Fr. 16.90

Hoppipolla Die Fee, die aus dem Müsli purzelte

Deutsch · Fester Einband

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Vorlesespaß mit einer nicht immer ganz so guten Fee
Die kleine Fee Hoppipolla kam aus Versehen in einer Müslipackung aus Island in die Speisekammer von Malous Familie. Sie ist ein bisschen grantig als Malou sie entdeckt. Doch schnell werden die beiden beste Freundinnen. Gemeinsam machen sie heimlich Hoppipoppkorn oder essen Linsensuppe mit Köh-Rie und Kuku-Ma, eine geheimnisvolle Mischung, die nur Feen kennen. Und Schnurzelwurzel, Papperlapurzel gelingt es Hoppipolla, Malou die Angst vor dem Hund aus dem Erdgeschoss zu nehmen. Sie hilft ihr ganz schön oft aus der Patsche und verleiht ihr eine ordentliche Portion Selbstvertrauen. Als Malou sich einen Hund wünscht, wird ihre geheime Freundschaft ernsthaft auf die Probe gestellt. Aber da hilft ein bisschen Feenzauber.
Mit viel Humor und phantasievollem Wortwitz erzählt die Autorin davon, wie einfach es manchmal sein kann, seine Ängste zu überwinden.

Über den Autor / die Autorin

Ilke S. Prick liebt Geschichten. Alle möglichen Geschichten. Und unmögliche. Darum begann sie, nachdem sie erst einmal Psychologin geworden war, selbst Geschichten zu schreiben. Herausgekommen sind Jugendbücher und Romane für Erwachsene, Kurzgeschichten, satirische Kolumnen und Geschichten fürs Radio. Und weil Schreiben sie so begeistert, unterstützt sie in Schreibwerkstätten andere Menschen, die mit Stift und Papier ihre eigenen Geschichten erzählen wollen.Maja Bohn, in Rostock geboren, absolvierte nach einer abgebrochenen Tanzausbildung eine Buchhändlerlehre und arbeitete danach einige Jahre im Verlagswesen in Berlin. Mitte der neunziger Jahre begann sie ihr Studium an der Kunsthochschule Berlin Weißensee. Seit dem Abschluss arbeitet sie als Illustratorin und Autorin für Kinder- und Schulbücher.

Zusatztext

Eine mit viel Humor und Wortwitz erzählte Geschichte über eine Fee, die nicht immer gut ist, aber am Ende trotzdem die allerbeste Freundin sein kann.

Bericht

Eine mit viel Humor und Wortwitz erzählte Geschichte über eine Fee, die nicht immer gut ist, aber am Ende trotzdem die allerbeste Freundin sein kann. kjl.edubs.ch 20221015

Produktdetails

Autoren Ilke S Prick, Ilke S. Prick
Mitarbeit Maja Bohn (Illustration)
Verlag FISCHER Sauerländer
 
Sprache Deutsch
Altersempfehlung ab 6 Jahren
Produktform Fester Einband
Erschienen 30.03.2022
 
EAN 9783737358613
ISBN 978-3-7373-5861-3
Seiten 96
Abmessung 175 mm x 11 mm x 246 mm
Gewicht 363 g
Illustration 44 farbige Abbildungen
Themen Kinder- und Jugendbücher > Vorlesebücher, Märchen, Sagen, Reime, Lieder

Familie, Freundschaft, Selbstbewusstsein, Mut, empfohlenes Alter: ab 6 Jahre, Müsli, Vorlesen, Fee, Feengeschichten

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.