Fr. 32.90

Schlachthof 5 oder Der Kinderkreuzzug - Ein Pflichttanz mit dem Tod

Deutsch · Fester Einband

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

»Antikriegsbuch und Science-Fiction, Autobiographie und Amerika-Satire - ein sehr trauriges und herzlich komisches Buch.« Der Spiegel
Ein tragikomisches Kaleidoskop des Irrsinns: Was macht der Krieg mit einem Menschen? Und wie lässt sich mit den Bildern und Erinnerungen weiterleben? Einer der wichtigsten Antikriegsromane der Weltliteratur und Meisterwerk der amerikanischen Postmoderne - neu übersetzt von Gregor Hens und mit einem aktuellen Nachwort von Asal Dardan.
»Hört mal her: Billy Pilgrim hat sich aus dem Lauf der Zeit gelöst.« So beginnt die sprunghafte Geschichte von Billy Pilgrim. Er driftet durch alle Phasen und Episoden, die man in Summe Leben nennt: Als Soldat der US Army überlebt Billy Pilgrim die Ardennenoffensive, gerät in deutsche Kriegsgefangenschaft und erlebt 1945 das Bombeninferno von Dresden in einem Schlachthof, er wird Optiker, heiratet, übersteht einen Flugzeugabsturz. Er kommt in die Psychiatrie und wird von den Bewohnern des Planeten Tralfamador in einem Zoo ausgestellt. Schlachthof 5 ist ein großer zeitloser Roman - wahnsinnig witzig und grell, lakonisch und berührend zugleich.

Über den Autor / die Autorin










Kurt Vonnegut wurde 1922 in Indianapolis geboren, seine Vorfahren stammen aus dem westfälischen Münsterland. Anfang 1943 meldete er sich als Freiwilliger zur US Army und geriet während der Ardennenoffensive in deutsche Kriegsgefangenschaft. Die Bombardierung Dresdens erlebte er im Keller eines früheren Schlachthofs, eine Erfahrung, die in seinen Roman Schlachthof 5, der ihn 1969 weltbekannt machte, einfloss. An Kurt Vonneguts Haustür in New York hing bis zu seinem Tod 2007 ein Schild mit der Aufschrift: "Sei, verdammt noch mal, freundlich."

Zusatztext

»Es ist DER Antikriegsroman der Vietnam-Generation. Jetzt ist das Buch, das sich zuweilen liest wie ein Drogenrausch, in einer neuen Übersetzung erschienen.«

Bericht

»Was Kurt Vonnegurt schließlich veröffentlicht hat, überzeugt durch Aberwitz, Lakonie und Sprachkraft.« NZZ, 10.07.2016

Produktdetails

Autoren Kurt Vonnegut
Mitarbeit Gregor Hens (Übersetzung)
Verlag Hoffmann und Campe
 
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 02.04.2022
 
EAN 9783455014273
ISBN 978-3-455-01427-3
Seiten 256
Abmessung 134 mm x 212 mm x 212 mm
Gewicht 368 g
Themen Belletristik > Erzählende Literatur

Drittes Reich, Zweiter Weltkrieg, Erinnerung, Amerikanische Literatur, Postmoderne, Dresden, Vereinigte Staaten von Amerika, USA, entspannen, Familiengeschichte, Soldat, reich, Schriftstellerin, Kinderkreuzzug, Bombenangriff, Ardennenoffensive, Billy Pilgrim

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.