Fr. 48.30

Transparenz im Medienbereich Aktuelle Fragen der Umsetzung

Deutsch · Taschenbuch

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Die Informationsgesellschaft bewegt sich zwischen der Forderung nach Vertraulichkeit von Informationen (Daten- und Geheimnisschutz) und dem Wunsch nach allgemeinem und niederschwelligem Zugang zu Informationen für alle (Transparenz).

Diesem Spannungsfeld widmen sich die Autoren aus verschiedenen Blickwinkeln:

  • medienpolitische Grundfragen von "Transparenz"
  • der "gläserne" User ebenso wie der "gläserne" Staat
  • personelle und finanzielle Medientransparenz
  • Transparenz als Regulierungsauftrag
  • Grenzen der Transparenz durch Redaktionsgeheimnis und Datenschutz
  • besondere Transparenzpflichten für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk


Produktdetails

Mitarbeit Walter Berka (Herausgeber), Walter Berka (_) (Herausgeber), Michael Holoubek (Herausgeber), Barbara Leitl-Staudinger (Herausgeber)
Verlag Manz'sche Verlags- u. Universitätsbuchhandlung
 
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 01.10.2021
 
EAN 9783214076894
ISBN 978-3-214-07689-4
Seiten 114
Abmessung 154 mm x 7 mm x 228 mm
Gewicht 203 g
Serie REM - Recht der elektronischen Massenmedien
Thema Sozialwissenschaften, Recht,Wirtschaft > Recht > Handels-, Wirtschaftsrecht

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.