Fr. 24.50

Das Ministerium für die Zukunft - Roman

Deutsch · Taschenbuch

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Von Barack Obama auf Twitter empfohlen!

Indien, 2025. Das Land wird von einer gnadenlosen Hitzewelle heimgesucht, die Temperaturen erreichen mancherorts über 50 Grad. Hunderttausende Menschen sterben, manchmal werden ganze Stadtviertel ausgelöscht. Zu den Überlebenden gehört der Arzt Frank May. Schwer traumatisiert zieht er in die Schweiz, um mit denen abzurechnen, die seiner Meinung nach mitverantwortlich sind: dem Ministerium für die Zukunft, dessen Aufgabe es eigentlich ist, solche Katastrophen zu verhindern. In Mary Murphy, der Vorsitzenden des Ministeriums, findet Frank unerwartet eine Verbündete, die wie er gegen den Klimawandel kämpft - wenn auch mit anderen Mitteln ...

Über den Autor / die Autorin

Kim Stanley Robinson wurde 1952 in Illinois geboren, studierte Literatur an der University of California in San Diego und promovierte über die Romane von Philip K. Dick. Mitte der Siebzigerjahre veröffentlichte er seine ersten Science-Fiction-Kurzgeschichten, 1984 seinen ersten Roman. 1992 erschien mit »Roter Mars« der Auftakt der Mars-Trilogie, die ihn weltberühmt machte und für die er mit dem Hugo, dem Nebula und dem Locus Award ausgezeichnet wurde. Kim Stanley Robinson lebt mit seiner Familie in Davis, Kalifornien.

Zusatztext

»Spannend, lebendig und niemals unterkomplex. (…) Eine facettenreiche Utopie.«

Bericht

»Der neue Roman des amerikanischen Autors Kim Stanley Robinson ist ein Weckruf.« ZEIT, Maximilian Probst

Produktdetails

Autoren Kim Stanley Robinson
Mitarbeit Paul Bär (Übersetzung)
Verlag Heyne
 
Originaltitel Ministry for the Future
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 12.10.2021
 
EAN 9783453321700
ISBN 978-3-453-32170-0
Seiten 720
Abmessung 140 mm x 47 mm x 214 mm
Gewicht 688 g
Themen Belletristik > Science Fiction, Fantasy > Science Fiction

Umweltschutz, Ökologie, Klimawandel, Umwelt, Utopie, Klimaschutz, Science-Fiction, Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Soziales, Belletristik in Übersetzung, Fridays for Future, Zukunftsvision, Greta Thunberg, Naturkatastrophen, Umweltschützer: Denkansätze und Ideologien, Dystopische und utopische Literatur, Science-Fiction: Nahe Zukunft, diezukunft.de

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.