Fr. 33.90

Besetzte Gebiete - Roman

Deutsch · Fester Einband

TIPP

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

»Grünberg ist auf dem Gipfel seines Könnens.« NRC Handelsblad.

Der fünfzehnte Roman des niederländischen Bestsellerautors Arnon Grünberg wird von Kritik und Publikum als Höhepunkt seines schon vielfach preisgekrönten Werkes gefeiert. Ein schockierender und humorvoller Roman über einen »unmenschlich guten« Psychiater. Wegen einer fehlgelaufenen Liebesgeschichte und falschen Anschuldigungen verliert Otto Kadoke seine Approbation als Psychiater in Amsterdam. Vor dem Nichts stehend, beschließt er, die Einladung seiner Verwandten Anat, einer fanatischen Zionistin, ins Westjordanland anzunehmen. Als der überzeugte Atheist und Anti-Zionist dort ankommt, muss er sich der Etikette halber zunächst als Anats Verlobter ausgeben, verliebt sich aber schließlich ernsthaft in sie. Sie willigt jedoch nur ein, ihn zu heiraten, wenn die beiden eine gottgefällige Ehe - das heißt mit vielen Kindern - führen, um das Heilige Land zu bevölkern und den Holocaust wettzumachen. Auf Kadoke warten viele Prüfungen. Ein Roman mit fast wahnwitzigen Wendungen und urkomischen Szenen, der zeigt, wie sehr die Vergangenheit unser Verhalten bestimmt. Die tragischkomische Liebesgeschichte des Antihelden Kadoke verwebt schonungslose Gesellschaftskritik, historische Analyse und die Untersuchung tiefmenschlicher, existenzieller Fragen. Ein Buch, das in den Niederlanden Begeisterungsstürme auslöste und auch in Deutschland seine Wirkung nicht verfehlen wird.

Zusatztext

»So nah war Arnon Grünberg seinem literarischen Lebensthema noch nie.«

Bericht

»[Eine] unwiederholbare Mischung aus Komik, großer Intimität und Verzweiflung.« David Eisermann WDR 5 Scala 20210504

Produktdetails

Autoren Arnon Grünberg
Mitarbeit Rainer Kersten (Übersetzung)
Verlag Kiepenheuer & Witsch
 
Originaltitel Bezette gebieden
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 15.04.2021
 
EAN 9783462001068
ISBN 978-3-462-00106-8
Seiten 432
Abmessung 133 mm x 38 mm x 208 mm
Gewicht 515 g
Themen Belletristik > Erzählende Literatur > Gegenwartsliteratur (ab 1945)

Familie, Deutsche Literatur, Judentum, Religion, Atheismus, Israel, Religion und Glaube, Westjordanland, un-orthodox, Jüdischer Humor, Orthodoxes Judentum, Agnostizismus und Atheismus, Muttermale

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.