Fr. 32.50

Treue

Deutsch · Fester Einband

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Alles nur ein Missverständnis? Carlo, Dozent für literarisches Schreiben, wurde mit der Studentin Sofia auf der Universitätstoilette gesehen. Ihr sei übel gewesen, er habe ihr nur geholfen, erklärt Carlo dem Rektor, seinen Kollegen und seiner Ehefrau Margherita - und die Studentin bestätigt es.Margherita, Immobilienmaklerin mit eigener Agentur, und Carlo würden sich glücklich nennen, doch das »Missverständnis« dringt wie schleichendes Gift in die Ehe des Mailänder Paars ein: Für Carlo wird der vermeintliche Seitensprung zur Obsession, zum Inbegriff seines Versagens; für Margherita hingegen zum besten Alibi, ihren eigenen erotischen Phantasien nachzugeben ...Mit großem Gespür für die feinen Unterschiede, für Blicke, Gesten und Berührungen erkundet Marco Missiroli das Leben seiner Protagonisten: ihre unterdrückten Sehnsüchte, ihre kleinen Fluchten, ihre uneingestandenen Ängste, ihre Versuche, den anderen treu zu bleiben - und sich selbst.

Über den Autor / die Autorin

Marco Missiroli, 1981 in Rimini geboren, lebt in Mailand und schreibt für den Kulturteil des »Corriere della Sera«. Er ist Verfasser mehrerer Romane wie »Obszönes Verhalten an privaten Orten« (2017), die Publikum und Kritik gleichermaßen begeisterten. Mit »Treue« gewann Missiroli 2019 den Premio Strega Giovani und stand auf der Shortlist des Premio Strega. »Treue« erscheint in über 30 Ländern, eine auf dem Roman basierende Netflix-Serie startet 2021.

Bericht

»Kompromisslos legt dieser Roman die Empfindungen unserer Zeit offen: Was ist aus uns geworden, was sind unsere Kämpfe und Freiheiten? Marco Missiroli rührt an unsere verborgensten Abgründe.« Roberto Saviano

Produktdetails

Autoren Marco Missiroli
Mitarbeit Esther Hansen (Übersetzung)
Verlag Wagenbach
 
Originaltitel Fedeltà
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 28.01.2021
 
EAN 9783803133304
ISBN 978-3-8031-3330-4
Seiten 256
Abmessung 157 mm x 25 mm x 220 mm
Gewicht 422 g
Serien Quartbuch
Quartbuch - Literatur
Themen Belletristik > Erzählende Literatur

Literatur, Familie, Universität, Deutsche Literatur, Immobilien, Sexualität, Arbeitslosigkeit, Seitensprung, Ehe, Physiotherapie, Erotik, Untreue, Italienische Literatur, Treue, Bürgertum, Italien, Mailand, Familienleben, Ehepaar, Rimini, Generationenverhältnis, Ehebruch, Liebesleben, Premio Strega, Abstiegsangst, klassenunterschiede, Soziale Unterschiede, Dreißigjährige

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.