Fr. 24.90

Penetre & ich - Philosophie für ein glückliches Leben | Übersetzt und mit einem Vorwort von Abt Muho | Ikigai - japanische Lebenskunst

Deutsch · Fester Einband

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

»Penetre« heißt der Kater, der so seltsam ist wie sein Name. Er spricht die Sprache der Menschen, doch worüber diese gewöhnlich reden, spricht er nie. Noch kein einziges Mal hat man ihn sagen hören, dass er hungrig sei oder müde. Dafür geht es um Fragen wie: Warum lebt der Mensch?, Was ist Glück?, Muss man zur Arbeit gehen?, Ist die Erde wirklich rund? oder Was passiert, wenn wir sterben?
Seine Meinungen unterscheiden sich vollkommen von denen der Menschen. Am Anfang bleibt einem da manchmal die Spucke weg, aber je länger man darüber nachdenkt, desto mehr überzeugt einen das, was Penetre von sich gibt. Könnte es sein, dass er recht hat?  

Über den Autor / die Autorin

Hitoshi Nagai studierte Philosophie an der Keiō-Universität, wo er 1982 promovierte. Von 1990 bis 1994 war er außerordentlicher Professor an der Shinshū-Universität und lehrte dort von 1995 bis 1997 als Professor. Von 1998 bis 2006 war er als Professor an der Universität Chiba tätig. Seit 2007 ist er Professor an der Nihon-Universität.Muho wurde 1968 als Olaf Nölke in Berlin geboren. Er studierte Philosophie, Japanologie und Physik an der Freien Universität Berlin. Während seines Studiums ging er für ein Jahr nach Japan, sechs Monate davon verbrachte er in dem buddhistischen Kloster Antaiji. Später wurde er dort als Mönch ordiniert und 2001 von seinem Lehrer als eigenständiger Zen-Meister anerkannt. Nach seiner Ernennung lebte Muho zunächst als Obdachloser in Ôsaka und leitete dort eine Zen-Gruppe. Nach dem Tod seines Meisters wurde er zu dessen Nachfolger in Antaiji berufen, wo er viele Jahre tätig war. Heute lebt er mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Ôsaka.

Zusammenfassung

»Penetre« heißt der Kater, der so seltsam ist wie sein Name. Er spricht die Sprache der Menschen, doch worüber diese gewöhnlich reden, spricht er nie. Noch kein einziges Mal hat man ihn sagen hören, dass er hungrig sei oder müde. Dafür geht es um Fragen wie: Warum lebt der Mensch?, Was ist Glück?, Muss man zur Arbeit gehen?, Ist die Erde wirklich rund? oder Was passiert, wenn wir sterben? Seine Meinungen unterscheiden sich vollkommen von denen der Menschen. Am Anfang bleibt einem da manchmal die Spucke weg, aber je länger man darüber nachdenkt, desto mehr überzeugt einen das, was Penetre von sich gibt. Könnte es sein, dass er recht hat?  

Produktdetails

Autoren Hitoshi Nagai
Mitarbeit Kazuhiro Uchida (Illustration), Abt Muho (Übersetzung)
Verlag Berlin Verlag
 
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 06.04.2021
 
EAN 9783827014351
ISBN 978-3-8270-1435-1
Seiten 176
Abmessung 122 mm x 24 mm x 194 mm
Gewicht 256 g
Themen Geisteswissenschaften, Kunst, Musik > Geisteswissenschaften allgemein
Sachbuch > Philosophie, Religion

Buddhismus, Glück, Philosophie, Japan, Lebenshilfe, Philosophie: Sachbuch, Ratgeber, Lebensweisheit, Zen-Buddhismus, PHILOSOPHY / General, Fernöstliche Weisheit, Alltagsphilosophie, Japan Buch, Philosophie für Kinder, Geschenk für Japan-Liebhaber, Geschenkbuch für Japan-Freunde

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.