Fr. 56.00

W&G 2 (Print inkl. eLehrmittel) - Grundlagenbuch und Arbeitsheft. Print inkl. eLehrmittel

Deutsch · Taschenbuch

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

W & G 2 ist das aktuelle Lehrmittel des hep verlags für angehende Kaufleute im 2. Lehrjahr. Es enthält die drei Bereiche "Betriebswirtschaft", "Recht und Staat" und "Volkswirtschaft und Gesellschaft", deckt alle Lernziele der Bildungsverordnung ab und besteht aus Grundlagenbuch und Arbeitsheft. Dieses Paket ist für Lernende und Lehrende gleichermassen attraktiv: Das Grundlagenbuch hat einen klaren Aufbau, ist verständlich geschrieben und übersichtlich gestaltet. Das Arbeitsheft enthält für jedes Kapitel zahlreiche Übungen, von der einfachen Verständnisfrage über Kreuzworträtsel bis hin zu komplexen Fallbeispielen. Die W & G-Reihe umfasst zwei weitere Bände: W & G 1 für das 1. Lehrjahr und W & G 3 für das 3. Lehrjahr.

Über den Autor / die Autorin

Alex Bieli arbeitet seit 2001 als Autor und didaktischer Berater mit dem hep Verlag zusammen. In dieser Zeit sind mehr als ein Dutzend Publikationen entstanden. Nach seiner Ausbildung zum Primarlehrer und dem Studium an der Universität Zürich unterrichtete er auf der Sekundarstufe I, an Berufsfachschulen sowie in der Erwachsenenbildung die Fächer Deutsch, Korrespondenz, Englisch und Geschichte. Nach einem Abstecher in den Journalismus als Redaktionsleiter wechselte er zum Bildungsdepartement des Kantons Aargau. In dieser Zeit war er unter anderem Präsident der kantonalen Lehrmittelkommission und Referent in der Aus- und Weiterbildung von Schulleitungspersonen an der Pädagogischen Hochschule FHNW. Seit 2010 arbeitet Alex Bieli als selbständiger Lehrmittelautor, Textberater und Kursleiter in der Fortbildung von Lehrpersonen. Er hat das auf den handlungsorientieren Unterricht ausgerichtete AHA-Modell entwickelt und bietet dazu didaktische Einführungskurse an. Website www.textsupport.ch
Adrian S. Müller ist selbstständiger Rechtsanwalt und Inhaber der Advokatur Müller in Muri bei Bern. Zudem unterrichtet er Rechtskunde und ist Dozent für Fachdidaktik «Wirtschaft und Recht» an der Pädagogischen Hochschule Thurgau.
Dr. rer. oec. Renato C. Müller Vasquez Callo, Jahrgang 1976, ist Prorektor Ausbildung, stellvertretender Rektor und Dozent an der Pädagogischen Hochschule Schaffhausen. Zudem unterrichtet er angehende Lehrpersonen der Sekundarstufe II in Fachdidaktik «Wirtschaft und Recht» an der Pädagogischen Hochschule Thurgau und lehrt an der Universität Bern. Weiter doziert er in verschiedenen Kaderkursen. Im Familienunternehmen, der Eduard Müller AG, ist er Mitglied des Verwaltungsrats. Er war 13 Jahre lang Lehrer für Wirtschaft und Recht an einem Gymnasium, wo er das Ergänzungsfach sowie das Grundlagenfach (Wirtschafts- und Rechtsethik) unterrichtet hat. Vor seinem Wechsel ins Hochschulwesen war er über 15 Jahre lang Unternehmensberater mit den Schwerpunkten Personal- und Organisationsentwicklung sowie Digitalisierung. Kontakt: Dr. Renato C. Müller Vasquez Callo, Sprensenbühlstrasse 4, CH-8032 Zürich, rcmueller@rcmueller.ch, www.rcmueller.ch
Aymo Brunetti (1963) ist ordentlicher Professor für Wirtschaftspolitik und Regionalökonomie am Departement Volkswirtschaftslehre der Universität Bern. Zudem ist er Direktor des Center for Regional Economic Development (CRED) an der Universität Bern.Brunetti studierte Nationalökonomie an der Universität Basel, wo er 1992 auch doktorierte und  sich 1996 habilitierte. 1994/1995 verbrachte er ein Jahr als Visiting Scholar am Department of Economics der Harvard University. In den Jahren 1997-1999 war er vollamtlicher Vertreter eines ordentlichen Professors an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken. Zudem hatte er Beratungsmandate für die Weltbank und die International Finance Corporation inne.Im März 1999 trat Brunetti ins Eidgenössische Volkswirtschaftsdepartement ein, zunächst als Vizedirektor des Bundesamtes für Wirtschaft und Arbeit. Ab Juli 1999 war er Mitglied der Geschäftsleitung im Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) und dort für den Leistungsbereich Wirtschaftspolitische Grundlagen zuständig. 2003 übernahm er die Leitung der Direktion für Wirtschaftspolitik im SECO und übte diese Position bis zu seinem Ausscheiden aus dem Bundesdienst Ende Januar 2012 aus.Aymo Brunetti ist verheiratet und hat zwei Kinder.
Studierte Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft und Pädagogik in Deutschland und der Schweiz und unterrichtet Wirtschaft, Gesellschaft und Recht in der Grund- und Erwachsenenbildung.
Dr. Vera Friedli, studierte an der Universität Bern Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftspädagogik mit den Abschlüssen lic. rer. pol. und mag.rer.pol. Von 1998–2003 arbeitete sie als wissenschaftliche Assistentin am Institut für Organisation und Personal (IOP) der Universität Bern. 2001 Abschluss der Dissertation zum Thema „Betriebliche Karriere“. 2005 verlieh ihr die Universität Bern die Haller-Medaille. Seit 2002 ist Vera Friedli als Wirtschaftslehrerin am Gymnasium der NMS Bern (Schwerpunktfach), seit 2007 als Wirtschaftslehrerin am Gymnasium Neufeld (Grundlagen- und Ergänzungsfach) tätig.
Rahel Balmer-Zahnd ist Betriebswirtin (lic. rer. pol.) und Mitglied der Geschäftsleitung des Swiss Venture Clubs (SVC). Sie arbeitet dort als Projektleiterin und Fachspezialistin für Kommunikation und Medienarbeit.
Heini Andereggen hat an der Universität Basel Sport und Geografie studiert. Seit 1978 ist er Lehrer für Wirtschaft und Gesellschaft an der KV Zürich Business School. Ausserdem ist Heinrich Andereggen seit Kurzem Fachvorstand für Wirtschaft und Gesellschaft 2.
Martin Bachmann ist seit mehr als 30 Jahren Lehrer an der KV Zürich Business School. Er unterrichtet W & G2, Globalisierung, Sport und Erwachsenenbildner im IT-Bereich. Martin Bachmann ist Mitautor in mehreren Buchprojekten in den Bereichen Sport, Politik und Gesellschaft. Er ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder.

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.