Fr. 36.50

Facebook - Weltmacht am Abgrund - Der unzensierte Blick auf den Tech-Giganten

Deutsch · Fester Einband

TIPP

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Amerikas führender Tech-Journalist Steven Levy über das Unternehmen, das unsere Gesellschaft für immer verändert hat: Facebook

-Über zehn Jahre Gespräche mit Mark Zuckerberg: Niemand hat direkteren Zugang zu dem umstrittenen Tech-Genie als Steven Levy.
-Inside Facebook: Wie hinter verschlossenen Türen über das Schicksal von Milliarden Usern entschieden wird.
-Was auf uns zukommt: Mark Zuckerbergs Pläne für die Zukunft seines Unternehmens und die unserer Gesellschaft.

Vom Start-up zur Weltmacht: Die dramatische Firmengeschichte von Facebook zeigt, wie aus dem Konzern das international einflussreiche Tech-Imperium werden konnte, von dem es heute heißt, es bedrohe die Demokratie. Das sich gegen immer lautere Stimmen behaupten muss, die fordern, der Konzern habe zu viel Einfluss und gehöre zerschlagen. Das mit über 1,7 Milliarden täglichen Zugriffen von weltweiten Nutzern über enorme Daten-Vorräte und eine Macht verfügt, die ihresgleichen sucht. Eine Macht, für die der Konzern heute immer deutlicher zur Rechenschaft gezogen wird.

-Facebook, WhatsApp, Instagram: Wie das Unternehmen sich von einer Social-Media-Plattform zu einem der einflussreichsten Unternehmen unserer Zeit wandeln konnte.
-Mit welchen skrupellosen Strategien es Mark Zuckerberg gelang, seine Mitbewerber im Kampf um die Vormachtstellung im Silicon Valley auszubooten.
-Was bei dem Skandal um Cambridge Analytica hinter den Kulissen geschah und wie Mark Zuckerberg und Sheryl Sandberg um die Zukunft von Facebook ringen.

Steven Levy, Amerikas renommiertester Technik-Journalist (The Washington Post), schreibt einen mitreißenden Bericht aus dem Inneren des Unternehmens, der veranschaulicht, warum Facebook die Welt unumkehrbar verändert hat und dafür heute die Konsequenzen trägt.

Über den Autor / die Autorin

Steven Levy ist Amerikas führender Technologie-Journalist (The Washington Post) und begleitet die digitale Revolution seit 30 Jahren. Mit den besten Kontakten zu den Machern des Silicon Valley und seiner scharfen Analyse technischer und wirtschaftlicher Zusammenhänge des digitalen Wandels, gehört er heute zu den meistbeachteten Stimmen der Szene. Aktuell arbeitet er als Chefredakteur des Technologie-Hubs Medium, zuvor war er bei Wired und Newsweek tätig. Sein Buch Hackers wurde vom PC Magazine als "bestes Sci-Tech-Buch der letzten 20 Jahre" gewürdigt, Crypto gewann 2001 den großen E-Book-Preis auf der Frankfurter Buchmesse. Levy schreibt u.a. auch für Harper’s, Macworld, The New York Times Magazine, The New Yorker und Rolling Stone.Sylvia Bieker ist Übersetzerin aus dem Englischen und Ghostwriterin für Politik, New Economy und Kultur. Sie gehörte u.a. zu den Übersetzerteams von Bob Woodward („Furcht"), "Der Mueller Report“ (hgg. v. The Washington Post) sowie "Facebook – Weltmacht am Abgrund" (Steven Levy; Droemer Knaur). 

Zusammenfassung

Amerikas führender Tech-Journalist Steven Levy über das Unternehmen, das unsere Gesellschaft für immer verändert hat: Facebook

• Über zehn Jahre Gespräche mit Mark Zuckerberg: Niemand hat direkteren Zugang zu dem umstrittenen Tech-Genie als Steven Levy.
• Inside Facebook: Wie hinter verschlossenen Türen über das Schicksal von Milliarden Usern entschieden wird.
• Was auf uns zukommt: Mark Zuckerbergs Pläne für die Zukunft seines Unternehmens und die unserer Gesellschaft.

Vom Start-up zur Weltmacht: Die dramatische Firmengeschichte von Facebook zeigt, wie aus dem Konzern das international einflussreiche Tech-Imperium werden konnte, von dem es heute heißt, es bedrohe die Demokratie. Das sich gegen immer lautere Stimmen behaupten muss, die fordern, der Konzern habe zu viel Einfluss und gehöre zerschlagen. Das mit über 1,7 Milliarden täglichen Zugriffen von weltweiten Nutzern über enorme Daten-Vorräte und eine Macht verfügt, die ihresgleichen sucht. Eine Macht, für die der Konzern heute immer deutlicher zur Rechenschaft gezogen wird.

• Facebook, WhatsApp, Instagram: Wie das Unternehmen sich von einer Social-Media-Plattform zu einem der einflussreichsten Unternehmen unserer Zeit wandeln konnte.
• Mit welchen skrupellosen Strategien es Mark Zuckerberg gelang, seine Mitbewerber im Kampf um die Vormachtstellung im Silicon Valley auszubooten.
• Was bei dem Skandal um Cambridge Analytica hinter den Kulissen geschah und wie Mark Zuckerberg und Sheryl Sandberg um die Zukunft von Facebook ringen.

Steven Levy, Amerikas renommiertester Technik-Journalist (The Washington Post), schreibt einen mitreißenden Bericht aus dem Inneren des Unternehmens, der veranschaulicht, warum Facebook die Welt unumkehrbar verändert hat und dafür heute die Konsequenzen trägt.

Zusatztext

"Steven Levy [...] schreibt einen mitreißenden Bericht aus dem Inneren des Unternehmens, der veranschaulicht, warum Facebook die Welt unumkehrbar verändert hat und dafür heute die Konsequenzen trägt."

Bericht

"Detailliert arbeitet Levy Facebooks Irrtümer und blinde Flecken heraus [...]" Kleine Zeitung Leselust 20200405

Produktdetails

Autoren Steven Levy
Mitarbeit Sylvia Bieker (Übersetzung), Gisela Fichtl (Übersetzung), Stephan Kleiner (Übersetzung), Elisabeth Liebl (Übersetzung), Karsten Singelmann (Übersetzung), Barbara Steckhan (Übersetzung)
Verlag Droemer/Knaur
 
Originaltitel Facebook: The Inside Story
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 02.03.2020
 
EAN 9783426277287
ISBN 978-3-426-27728-7
Seiten 688
Abmessung 148 mm x 214 mm x 41 mm
Gewicht 812 g
Themen Sachbuch > Politik, Gesellschaft, Wirtschaft > Betriebswirtschaft, Unternehmen

Gesellschaftskritik, Marketing, Internet, Geschichte, Wirtschaft, Zukunft, Manipulation, Post, Skandal, USA, Firma, Silicon Valley, Privatsphäre, Whistleblower, Instagram, Fake News, Daten, Digitalisierung, app, Handy, Politik, WhatsApp, Gesellschaft, 2010 bis 2019 n. Chr., Oculus, Smartphone, Google, Überwachung, 2000 bis 2009 n. Chr., Social Media, Netzwerk, Datenschutz, Prognosen, Zukunftsstudien, Virtual Reality, Digitale Transformation, Politik und Gesellschaft, Netflix, Facebook, Medienwissenschaften: Internet, digitale Medien und Gesellschaft; Digitalisierung, Sachbuch Gesellschaft, Wahlkampf, gesellschaftskritische Bücher, Deutschland Politik Kultur Gesellschaft, Deep Learning, Unternehmensgeschichte, The Circle, Digitalisierung und Demokratie, Fake Facts, Nutzer-Daten, filter bubble, Digitalisierung und Globalisierung, News Feed, Inside Facebook, Unternehmen Verantwortung, Transhumanismus, Filterblase, Neuronale Netze, Gesellschaft Digitalisierung, Unternehmen Verantwortung Gesellschaft, Informationstechnologiebranche, Digitalisierung Ethik, Facebook Kritik, Risiken der Digitalisierung, Like, Messenger, digitales Leben, Ethische Themen: Entwicklung der Wissenschaft, Technik und Medizin, Anhörung, Sheryl Sandberg, Cambridge Analytica, Digitale Revolution, Timeline, Senat, Mark Zuckerberg

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.