Fr. 19.90

Päpstin Johanna - Das vertuschte Pontifikat einer Frau

Deutsch · Taschenbuch

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

Päpstin Johanna, Das vertuschte Pontifikat einer Frau.
Die Taschenbuchausgabe der sensationellen Studie, welche weltweit Schlagzeilen machte. Der Nachweis einer Serie von Münzen, welche dem Pontifikat der Päpstin Johanna zugewiesen werden kann. Ihr Pontifikat als Johannes Anglicus kann auf die Jahre 856 bis 858 datiert werden. Zahlreiche manipulierte Kirchendokumente und Chroniken stützen die Theorie, dass tatsächlich eine Frau einst Papst gewesen ist. Im Laufe des Mittelalters wurde die Päpstin zudem als real anerkannt und erst seit der Gegenreformation ist ihre Existenz von der Katholischen Kirche bestritten worden - bis heute.
Was für Folgen hat ein weibliches Pontifikat für die apostolische Sukzession?
Das Fachbuch präsentiert die Fakten und deckt den grössten Schwindel der Kirchengeschichte auf.
unveränderte, leicht korrigierte Taschenbuchausgabe, zahlreiche Abbildungen.

Produktdetails

Autoren Michael E Habicht, Michael E. Habicht
Verlag epubli
 
Thema Sachbuch > Geschichte
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 05.09.2019
 
EAN 9783748586821
ISBN 978-3-7485-8682-1
Seiten 292
Abmessung 125 mm x 190 mm x 17 mm
Gewicht 345 g

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.