Fr. 23.90

1794 - Roman

Deutsch · Taschenbuch

TIPP

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

Endlich! Nach "1793" die mit Spannung erwartete Fortsetzung vom preisgekrönten Spiegel-Bestsellerautor
Nach den Ereignissen des letzten Jahres fällt Jean Michael Cardell in ein tiefes Loch. Die Ermittlungen im Fall der verstümmelten Leiche gaben seinem Leben einen Sinn. Nun ist er wieder da, wo er vorher war. Bis zu dem Tag, als ihn eine Frau kontaktiert: Ihre Tochter wurde in der Hochzeitsnacht auf grausamste Weise zugerichtet und getötet. Als Täter wird deren frisch angetrauter adeliger Ehemann identifiziert und in ein Irrenhaus eingewiesen. Die Mutter der Getöteten glaubt diese Version jedoch nicht und sucht Hilfe bei Cardell. Seine Nachforschungen führen diesen erneut in die Abgründe Stockholms, und er muss feststellen, dass die Stadt verruchter und gefährlicher ist als je zuvor.

Über den Autor

Niklas Natt och Dag, geboren 1979, arbeitet als freier Journalist in Stockholm. Der Spiegel-Bestsellerautor entstammt der ältesten Adelsfamilie Schwedens. Nicht zuletzt deshalb hat er eine besondere Verbindung zur schwedischen Geschichte. Sein historischer Kriminalroman »1793« wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Schwedischen Krimipreis für das beste Spannungsdebüt. Wenn er nicht schreibt oder liest, spielt er Gitarre, Mandoline, Geige oder die japanische Bambuslängsflöte Shakuhachi.

Vorwort

Ein Jahr ist vergangen. Viel ist geschehen, aber noch Schlimmeres wird kommen.

Zusatztext

»Natt och Dag gelingt es, seinen handelnden Personen viel Tiefe zu verleihen. Täter sind Opfer, Opfer auch Täter. Für beide empfindet man eine gewisse Sympathie.«, Westfalenpost, 20.05.2019

Bericht

"Der Schwedenkrimi hat einen neuen Star.", Sächsische Zeitung, 20.04.2019

Produktdetails

Autoren Niklas Natt och Dag
Mitarbeit Leena Flegler (Übersetzung)
Verlag Piper
 
Originaltitel 1794
Serie Winge und Cardell ermitteln
Themen Schwedische SchriftstellerInnen: Werke (div.)
Belletristik > Spannung > Historische Kriminalromane
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 03.01.2020
 
EAN 9783492061940
ISBN 978-3-492-06194-0
Seiten 560
Abmessung 136 mm x 206 mm x 50 mm
Gewicht 649 g

Kundenrezensionen

  • Spannend

    Am 10. Januar 2020 von Castilleja geschrieben.

    Schon der erste Band, "1793", hat mir sehr gut gefallen und ich war gespannt, wie es nun mit Jean Michael Cardell weitergehen mag. Der Autor Niklas Natt och Dag hat ein besonderes Gespür für eine gruselige Atmosphäre in seinen Büchern und lässt das Stockholm des ausgehenden 18. Jahrhunderts vor den Augen seiner Leserinnen und Leser erstehen und hier darf man keinesfalls zimperlich sein, denn es wird hier keine geschönte Version gegeben und wir befinden uns mitten im Moloch dieser Stadt, mit all ihrem Elend und menschlichen Problemen, Geheimnissen und Verbrechen. Eine düstere Spannung baut sich hier auf und für mich gehört dieses Reihe zu den Büchern, die ich gerne mit einem wohligen Schauer lese, aber eine Verfilmung wäre wohl nichts für mich. Interessanter Protagonist, spannender Plot, gelungener Spannungsbogen.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.