Fr. 37.50

Udo Lindenberg! Mach dein Ding - Die frühen Jahre - wie aus dem kleinen Matz der große Udo wurde. Das Buch zum Kinofilm

Deutsch · Fester Einband

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Seit fast fünf Jahrzehnten steht Udo Lindenberg für die Geburt, das Herz und die Seele der deutschsprachigen Rockmusik. Geboren 1946, wuchs Udo als Sohn eines Installateurs in Gronau auf. Sein erstes Schlagzeug waren Eimer, auf denen er dem Vater vortrommelte. Nach der mittleren Reife begann er eine Kellnerlehre in Düsseldorf, die er 1962 für "ausgedehnte Lehr- und Wanderjahre" abbrach, die ihn u.a. nach Frankreich, Tripolis, an die Musikhochschule Münster und zu Beginn der siebziger Jahre in die Hamburger Musikszene brachte. Abstürze, Höhenflüge, Sex, Alkohol - ein Leben wie ein Rocksong. Schließlich der Beginn der ganz großen Karriere, an die er immer geglaubt hatte. Dieser autorisierte und mit persönlichen Anmerkungen ergänzte Text-Bildband ist ein wundervolles Porträt des jungen, unbekannten Lindenberg bis zu seinem Durchbruch als erster deutschsprachiger Rockstar.
Das Buch erzählt von Udos steinigem Weg aus der westfälischen Provinz bis auf die großen Bühnen der Republik, unterstützt durch zahlreiche unveröffentlichte und private Fotografien, ergänzt um Bilder aus der Produktion des aktuellen gleichnamigen Spielfilms. Dazu Krakeleien, Bierdeckel, Notenblätter, Textentwürfe und Dokumente sowie zahlreiche O-Töne und Anekdoten von Wegbegleitern, Freundinnen und Freunden.

Über den Autor

Frank Bartsch, Jahrgang 1970, Wahlberliner, ist Lindenberg-Fan seit 1977. Nach einer Karriere als Bänker und Vertriebsleiter, leitet er seit 2012 das umfangreiche Archiv von Udo Lindenberg.

Peter Feierabend, Herausgeber, Autor und früherer Musiker, traf Udo Lindenberg vor diesem Bruchprojekt bereits zweimal per Zufall: 1976 auf der Bühne tanzend im Kuppelsaal Hannover und 1996 über gemeinsame Bekannte im Hotel Atlantik in Hamburg.

Zusammenfassung

Seit fast fünf Jahrzehnten steht Udo Lindenberg für die Geburt, das Herz und die Seele der deutschsprachigen Rockmusik. Geboren 1946, wuchs Udo als Sohn eines Installateurs in Gronau auf. Sein erstes Schlagzeug waren Eimer, auf denen er dem Vater vortrommelte. Nach der mittleren Reife begann er eine Kellnerlehre in Düsseldorf, die er 1962 für "ausgedehnte Lehr- und Wanderjahre" abbrach, die ihn u.a. nach Frankreich, Tripolis, an die Musikhochschule Münster und zu Beginn der siebziger Jahre in die Hamburger Musikszene brachte. Abstürze, Höhenflüge, Sex, Alkohol - ein Leben wie ein Rocksong. Schließlich der Beginn der ganz großen Karriere, an die er immer geglaubt hatte. Dieser autorisierte und mit persönlichen Anmerkungen ergänzte Text-Bildband ist ein wundervolles Porträt des jungen, unbekannten Lindenberg bis zu seinem Durchbruch als erster deutschsprachiger Rockstar.
Das Buch erzählt von Udos steinigem Weg aus der westfälischen Provinz bis auf die großen Bühnen der Republik, unterstützt durch zahlreiche unveröffentlichte und private Fotografien, ergänzt um Bilder aus der Produktion des aktuellen gleichnamigen Spielfilms. Dazu Krakeleien, Bierdeckel, Notenblätter, Textentwürfe und Dokumente sowie zahlreiche O-Töne und Anekdoten von Wegbegleitern, Freundinnen und Freunden.

Bericht

"Eine wunderbare Zeitreise für Lindenberg-Fans." Gitarre & Bass 20200124

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.