Fr. 16.50

Das Auge von Hongkong - Kriminalroman

Deutsch · Taschenbuch

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Inspector Kwan ist der Sherlock Holmes von Hongkong. Chan Ho-kei erzählt das Leben dieses Masterminds anhand seiner spektakulärsten Fälle und entwirft damit ein faszinierendes Panorama vom Leben und Sterben in der erstaunlichsten Stadt der Welt.

Hongkong, heute: Inspector Kwan, der aus Respekt vor seiner Kombinationsgabe nur »Das Auge von Hongkong« genannt wird, liegt im Sterben. Kwan hat sein Leben lang Verbrecher gejagt und ist darüber nicht nur in Polizeikreisen zu einer Legende geworden. Da stürmt sein alter Schüler Sonny herein. Er bittet Kwan um Hilfe bei der Lösung eines bizarren Mords, der mit einer Harpune verübt wurde. Vom Sterbebett aus knackt Kwan ein vermeintlich unlösbares Rätsel - und löst damit den letzten der insgesamt sechs Fälle, die dieser außergewöhnliche Kriminalroman erzählt.

Über den Autor / die Autorin

Chan Ho-kei wurde 1975 in Hongkong geboren, wo er bis heute lebt. Er hat als Programmierer, Computerspiele-Entwickler und Manga-Lektor gearbeitet. Für seine Short Storys wurde er mit dem Mystery Writers of Taiwan Award ausgezeichnet, für seinen ersten Roman gewann er den wichtigsten chinesischen Krimipreis.Sabine Längsfeld übersetzt Literatur verschiedenster Genres aus dem Englischen ins Deutsche. Zu den von ihr übertragenen Autor:innen zählen Simon Beckett, Malala Yousafzai und Chan Ho-kei.

Bericht

"Nicht nur ein wunderbarer Krimi, sondern auch das Porträt einer magischen Stadt." stern Crime

"Raffinierte Plots, geschickt gelegte falsche Fährten und überraschende Volten." SWR2

"Eine ungewöhnliche, aber sehr gelungene Mischung aus Kriminalroman und Stadtgeschichte." dpa

"Das Buch ist spannender Krimi und Gesellschaftsroman in einem, bringt die Stadt Hongkong und ihre Bürger unterhaltsam nahe. Und die haben mit Kwan einen Polizisten, wie er im Buche steht! Ein außergewöhnlicher Krimi. Unbedingt lesen." WDR2

"Wer gerne liest, Krimis mag und sich für Hongkong interessiert, kommt an diesem Buch nicht vorbei." hr1

"Ein atemberaubender Krimi, der auch die Geschichte einer einzigartigen Stadt erzählt." Publishers Weekly

"Über fünf Jahrzehnte löst der geniale Inspector Kwan Fälle in Hongkong und lässt uns dabei tief in das Leben in dieser faszinierenden Stadt eintauchen." The Sunday Times

"Brillant - vereint alles, was große Kriminalliteratur ausmacht." World Literature Today

"Dieser Krimi erzählt nicht von Hongkong - dieser Krimi IST Hongkong." Josie

"Chan Ho-kei trifft den Nerv." South China Morning Post

"Absolut packend." Kirkus Reviews

Produktdetails

Autoren Chan Ho-kei
Mitarbeit Sabine Längsfeld (Herausgeber), Sabine Längsfeld (Herausgeber), Sabine Längsfeld (Übersetzung)
Verlag Atrium Verlag
 
Originaltitel The Borrowed
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 19.07.2019
 
EAN 9783038821113
ISBN 978-3-0-3882111-3
Seiten 576
Abmessung 125 mm x 190 mm x 42 mm
Gewicht 562 g
Themen Belletristik > Spannung > Krimis, Thriller, Spionage

Chinesische SchriftstellerInnen; Werke (div.), Metropole, Englische Literatur, Hongkong : Belletristik (Romane, Erzählungen), Asien, Hongkong, Krimi, entspannen, Stadtgeschichten, Sherlock Holmes, Inspector Kwan, Litprom

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.