Fr. 30.90

Quantenwirtschaft - Was kommt nach der Digitalisierung?

Deutsch · Fester Einband

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

Die rasante Entwicklung von künstlicher Intelligenz, die ersten Quantencomputer und die Automatisierung von immer weiteren Lebens- und Arbeitsbereichen wird massive Auswirkungen auf unsere Zukunft und unser Wirtschaftsmodell haben. Algorithmen werden zu Autoritäten und diese werden unvermeidlich im Wettbewerb gegeneinander antreten. Aber Technologie allein kann und wird nicht die Antwort auf alle unsere Herausforderungen sein. Noch sind wir Menschen die Treiber und Bindeglieder, die unsere Umwelt, Gesellschaft, Wirtschaft und Realität steuern können.
Anders Indset entwickelt drei Szenarien für die nächsten 10 bis 20 Jahre in denen unsere Zukunft unumkehrbar entschieden wird.

Über den Autor










Anders Indset, gebu¿rtiger Norweger, ist Businessphilosoph und erfolgreicher Unternehmer. Er ist Gastdozent an mehreren internationalen Business Schools und vertrauter Sparrings-Partner für internationale CEOs und führende Politiker. Indem er die Philosophie der Vergangenheit mit der Technologie und Wissenschaft von morgen zusammenbringt, zeigt er Fu¿hrungskräften auf, wie sie das 21. Jahrhundert meistern können. 2018 hat ihn Thinkers50 in die Top 30 der in Zukunft wichtigsten Managementvordenker aufgenommen.

Vorwort

»Wenn wir wollen, dass die Maschinen auch in Zukunft uns dienen und nicht umgekehrt, dann müssen wir jetzt unseren ganzen Verstand einsetzen«
Anders Indset

Produktdetails

Autoren Indset, Anders Indset
Verlag Econ
 
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 29.03.2019
 
EAN 9783430202725
ISBN 978-3-430-20272-5
Seiten 336
Abmessung 146 mm x 220 mm x 32 mm
Gewicht 488 g
Themen Sachbuch > Politik, Gesellschaft, Wirtschaft > Gesellschaft

Spiritualität, Gesellschaftskritik, Bewusstsein, Globalisierung, Projektmanagement, Wirtschaft, Wandel, Algorithmen, Unternehmenskultur, Zukunft, Demokratie, Wissensmanagement, Revolution, Zukunftsforschung, Mittelstand, Nationalismus, Künstliche Intelligenz, Künstliches Leben, Restrukturierung, Technologie, Schöpfung, Digitales Zeitalter, Populäre Kultur, Transparenz, Zukunftsangst, Ökokollaps, Digitalisierung, erste Hälfte 21. Jahrhundert (2000 bis 2050 n. Chr.), Sicherheit, Philosophie: Sachbuch, Ratgeber, Sinn, Wohlstand, Aufklärung, Materielle Kultur, Management: Führung und Motivation, Management und Managementtechniken, Management: Innovation, Künstliche Intelligenz, Spiegel-Bestseller, KI, Change, Jugend, Strategisches Management, Unternehmensethik und soziale Verantwortung, CSR, Industrie 4.0, Wissensgesellschaft, Qualitätssicherung (QS) und Total Quality Management (TQM), Personalmanagement, HRM, Soziale und politische Philosophie, Robotik, Zombies, Spiegelbestseller, Disruption, Change Management, freelancer, Praktische Philosophie, Schumpeter, Changemanagement, Zeitliche Qualifier, Neues Bewusstsein, Paradigmenwechsel, Konzerne, Management: Entscheidungstheorie, AI, Bürgermeister, Zukunftsszenario, Flexibilität, CSR, Unternehmensziele, EDV und Informationstechnologie, Optimierungswahn, Soziologie und Anthropologie, Bedingungsloses Grundeinkommen, wirtschaftsphilosoph, Future, konsumismus, BUSINESS & ECONOMICS / Decision-Making & Problem Solving, Mission Statement, BUSINESS & ECONOMICS / Business Ethics, Blockchain, Orwell 1984, Corporate Social Responsibility, COMPUTERS / General, Zukunft der Demokratie, Artifical Intelligence, BUSINESS & ECONOMICS / Information Management, BGE, Neue Bewusstheit, Neue Spiritualität, Dawanda-Modell, Bullshit-Jobs, Robotersteuer, fehltastisches Wissen, Blabla-Land, Blablaland, Micro-Payments, Working Nomads, Quantum Economics, Zukunftsfitness, Narzistische Kränkung, Technologisierung, BUSINESS & ECONOMICS / Project Management, Wirtschaftsmodell, Wild Knowledge, Frauen in Führungspositionen, Supercomputer, Informationsüberflutung, Turbo-Kapitalimus, Wirkkräfte des Wandels, Metropolisierung, Ersatzreligion, Lösungsorientierung, COMPUTERS / Data Transmission Systems / General, Bladerunner, Wirtschaftsphilosophie, Quantenwirtschaft, Neue Märkte, BUSINESS & ECONOMICS / Office Management, Stammesdenken, Arm-reich-Schere, Next big thing, Unternehmensziel, Next Generation, Quantopia, Q-Business, Business-Philosoph, Quantum Business, Technologiegläubigkeit, Nachwuchsdenker, Reorganisation, exponentielle Entwicklungen, Urban Glück, Renaissance des Denkens, Megastädte, anwendbare Philosohie, Dezentralisierung, Technologiefolgeabschätzung, Wettkampf der Algorithmen, Verstandesgesellschaft, angewandte Philosophie, BUSINESS & ECONOMICS / Crowdfunding, Algorithmus, Homo deus, Mindfoulness, gefühlte Unzufriedenheit, Homo obsoletus, Thinkers 50, Wildes Wissen, Computernetzwerke und maschinelle Kommunikation, Zukunftsintelligenz, Vordenker, Letzte narzistische Kränkung, Bewusstseinsrevolution, Office Management

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.