Fr. 148.00

Handbuch Beschäftigtendatenschutz, m. 1 Buch, m. 1 Beilage - Unter Berücksichtigung der Datenschutz-Grundverordnung. Mit Online-Zugang

Deutsch · Medienkombination

Versand in der Regel in 4 bis 7 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Durch die DS-GVO und das neue BDSG hat sich die Rechtlage beim Beschäftigtendatenschutz grundlegend verändert. Der Praxiskommentar "Handbuch Beschäftigtendatenschutz" von Prof. Peter Gola stellt die neue Rechtslage ausführlich dar.Im Mittelpunkt der Erörterung des Beschäftigtendatenschutzes stehen die sich aus der DS-GVO und dem BDSG ergebenden Erlaubnis- und Verbotstatbestände. Die einschlägigen Gesetzesnormen werden unter Berücksichtigung der Rechtsprechung, der inzwischen bereits zahlreich erschienenen Literatur sowie den Arbeitshilfen und Hinweisen der Aufsichtsbehörden zur Umsetzung der DS-GVO und dem BDSG praxisgerecht erläutert. Abgeschlossen wird das Buch durch eine chronologische Übersicht höchstrichterlicher Rechtsprechung in Leitsätzen und ein umfassendes Literaturverzeichnis.Sie finden auf nahezu alle Ihre Fragen zum Umgang mit Beschäftigtendaten eine Antwort. In den ausführlichen Fallbeschreibungen bietet der Autor gangbare Lösungen für die Praxis mit wertvollen Tipps. Dieses klar strukturierte Standardwerk ist eine umfassende nützliche und unverzichtbare Hilfe für jeden, der mit Beschäftigtendaten befasst ist - gerade auch für Nicht-Juristen.

Über den Autor / die Autorin










Prof. Peter Gola ist Jurist und lehrte als Professor an der Verwaltungshochschule in Wiesbaden das Fach Dienstrecht. Gola ist Ehenvorsitzender der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V. (GDD) Bonn, verantwortlicher Schriftleiter der Fachzeitschrift Recht der Datenverarbeitung (RDV) und Fachreferent.

Zusammenfassung

Durch die DS-GVO und das neue BDSG hat sich die Rechtlage beim Beschäftigtendatenschutz grundlegend verändert. Der Praxiskommentar „Handbuch Beschäftigtendatenschutz“ von Prof. Peter Gola stellt die neue Rechtslage ausführlich dar.

Im Mittelpunkt der Erörterung des Beschäftigtendatenschutzes stehen die sich aus der DS-GVO und dem BDSG ergebenden Erlaubnis- und Verbotstatbestände. Die einschlägigen Gesetzesnormen werden unter Berücksichtigung der Rechtsprechung, der inzwischen bereits zahlreich erschienenen Literatur sowie den Arbeitshilfen und Hinweisen der Aufsichtsbehörden zur Umsetzung der DS-GVO und dem BDSG praxisgerecht erläutert. Abgeschlossen wird das Buch durch eine chronologische Übersicht höchstrichterlicher Rechtsprechung in Leitsätzen und ein umfassendes Literaturverzeichnis.

Sie finden auf nahezu alle Ihre Fragen zum Umgang mit Beschäftigtendaten eine Antwort. In den ausführlichen Fallbeschreibungen bietet der Autor gangbare Lösungen für die Praxis mit wertvollen Tipps. Dieses klar strukturierte Standardwerk ist eine umfassende nützliche und unverzichtbare Hilfe für jeden, der mit Beschäftigtendaten befasst ist - gerade auch für Nicht-Juristen.

Produktdetails

Autoren Peter Gola, Peter (Prof.) Gola, Stephan Pötters
Verlag Datakontext
 
Sprache Deutsch
Produktform Medienkombination
Erschienen 01.05.2019
 
EAN 9783895778018
ISBN 978-3-89577-801-8
Seiten 728
Abmessung 177 mm x 245 mm x 41 mm
Gewicht 1326 g
Themen Sozialwissenschaften, Recht,Wirtschaft > Recht > Öffentliches Recht, Verwaltungs-, Verfassungsprozessrecht

Management, Recht, Datenschutz, Datenschutzrecht, Betriebsvereinbarung, BDSG, Arbeitnehmerdatenschutz, Handlungshilfe, MItarbeiterüberwachung

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.