Fr. 14.50

Ben mei Anna so hal liis - ütj at tjiisk auersaat faan a Fering-Kurs bi't Eilun Feer Skuul. Ausgezeichnet mit dem Zürcher Kinderbuchpreis 'La vache qui lit' 1980 und nominiert für den Deutschen Jugendbuchpreis

Friesisch · Taschenbuch

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

De jongensromaan Ben mei Anna so hal liis (tjiisk: Ben liebt Anna) faan 1979 hiart tu Peter Härtling (1933-2017) sin bekäändst staken,diar hi skrewen hee. Det buk as muarsis ütjteekent wurden. At gungt am de njüügenjuarig Benjamin Körbel - algemian Ben neemd - an det foomen Anna Mitschek, diar een guden dai uun skuul apdaaget. Anna as mä sin aalern faan Poolen efter Tjiisklun ütjraiset. Anna as so gans ölers üüs dön foomnen an dringer uun sin klas an gungt Ben ei muar ütj hood. Ben onernamt ales, am Anna naier tu kemen an bal ferbring dön tau föl tidj mäenöler. Man dön lokelkdaar mä Anna san ei faan düür. Bal feit Ben tu hiaren, dat Anna mä sin aalern wechtjocht. Diar blaft dön bialen man en kurt tidj, faan enöler ufskias tu nemen.

Produktdetails

Autoren Peter Härtling
Mitarbeit Volkert F. Faltings (Herausgeber)
Verlag Husum
 
Originaltitel Ben liebt Anna
Thema Belletristik > Erzählende Literatur
Sprache Friesisch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 30.06.2018
 
EAN 9783898769259
ISBN 978-3-89876-925-9
Seiten 159
Abmessung 128 mm x 193 mm x 10 mm
Gewicht 258 g
Illustration zahlr. farb. Abb.

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.