Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Fr. 30.90

Geschichten von anderswo

Deutsch · Fester Einband

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

Eine Sammlung großartig verdichteter Miniaturromane. Sie spielen in Indien oder Argentinien, in Australien oder Bolivien, führen ins südliche Afrika, nach Singapur und Paris. Aber es sind nicht nur die geographischen Orte, die Nicholas Shakespeare auslotet. Er erzählt von mutigen, eigenwilligen Menschen, die vom Leben herausgefordert, überrascht und zu ungewöhnlichen Schritten angespornt werden. - "Acht Goldstücke reinsten, kühnsten Geschichtenerzählens" (The Telegraph)

Über den Autor

Nicholas Shakespeare, 1957 in Worcester/England geboren, wuchs als Sohn eines Diplomaten in Asien und Lateinamerika auf. Heute lebt er im englischen Wiltshire und in Swansea/Tasmanien. Er veröffentlichte mehrere Romane, darunter Sturm und Der Obrist und die Tänzerin, verfilmt unter der Regie von John Malkovich, und eine große Bruce-Chatwin-Biographie. 2014 erschien bei Hoffmann und Campe Priscilla, 2016 Broken Hill.Georg Deggerich, geboren 1960, studierte Anglistik, Germanistik und Philosophie. Zu den von ihm übersetzten Autoren gehören Oscar Wilde, Samuel Pepys, David Sedaris, David Guterson, Susan Sontag und David Leavitt. Georg Deggerich ist Mitherausgeber der Literaturzeitschrift Am Erker.

Zusammenfassung

Eine Sammlung großartig verdichteter Miniaturromane. Sie spielen in Indien oder Argentinien, in Australien oder Bolivien, führen ins südliche Afrika, nach Singapur und Paris. Aber es sind nicht nur die geographischen Orte, die Nicholas Shakespeare auslotet. Er erzählt von mutigen, eigenwilligen Menschen, die vom Leben herausgefordert, überrascht und zu ungewöhnlichen Schritten angespornt werden. - „Acht Goldstücke reinsten, kühnsten Geschichtenerzählens“ (The Telegraph)

Bericht

"Acht Goldstücke reinsten mutigsten Geschichtenerzählens. ... Shakespeares Blick ist weltoffen und klar, manchmal satirisch, aber immer teilnahmsvoll. Seine fein gearbeiteten Miniaturen stellen bohrende Fragen, die weit über die eigentlichen Erzählungen hinausgehen. Es mag sich um flüchtige Begegnungen handeln, die aber bleiben im Gedächtnis haften."

Produktdetails

Autoren Nicholas Shakespeare
Mitarbeit Georg Deggerich (Übersetzung)
Verlag Hoffmann & Campe
 
Thema Belletristik > Erzählende Literatur > Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 13.09.2018
 
EAN 9783455406221
ISBN 978-3-455-40622-1
Seiten 288
Abmessung 136 mm x 210 mm x 29 mm
Gewicht 423 g

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.