Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Fr. 30.90

Manhattan Beach - Roman. Winner of the Andrew Carnegie Medal for Excellence in Fiction 2018

Deutsch · Fester Einband

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

Tauchen Sie ein in das vibrierende New York der 30er und 40er Jahre, folgen Sie einer unvergesslichen Heldin in eine Zeit, in der alles auf dem Spiel steht.

New York - von der Marinewerft in Brooklyn zu den schillernden Nachtclubs in Manhattan, von den Villen auf Long Island zu den Absteigen in der Bronx. 1942 sind die Männer an der Front, die Frauen stehen in der Fabrik. Aber Anna möchte ein besseres Leben. Seitdem der Vater verschwunden ist, sorgt sie für ihre Mutter und die pflegebedürftige Schwester. Während Anna den Vater nicht vergessen kann, verfolgt sie bestimmt ihren großen Traum: Unter die gigantischen Kriegsschiffe an den Docks möchte sie tauchen, um sie zu reparieren. Ein Beruf zu gefährlich für eine Frau - genauso wie die New Yorker Unterwelt, in der sich die Spur ihres Vaters verlor.

Der Pulitzer-Preisträgerin und New York Times-Bestsellerautorin Jennifer Egan ist ein Meisterwerk mit erzählerischem Sog, mitreißender Atmosphäre und unvergesslichen Figuren gelungen - ein großes Zeitpanorama!

"Meisterhaft und voller Zauber, ein Pageturner!" The New York Times

"Bahnbrechend! Helden, mit denen man unweigerlich mitfühlt." Chicago Tribune

"Mitreißend, bewegend und nicht aus der Hand zu legen." The Bookseller

"'Manhattan Beach' wird Sie hineinziehen und auf seinen Wogen hinwegtragen." The Guardian

"Dieser Roman erschafft eine Welt, die mit all ihren Geheimnissen, Schattierungen und Sehnsüchten glänzend wahr erscheint." Booklist

Über den Autor

Jennifer Egan wurde 1962 in Chicago geboren und wuchs in San Francisco auf. Sie lebt heute mit ihrem Mann und zwei Söhnen in Brooklyn, New York. Neben ihren Romanen und Kurzgeschichten schreibt sie für den New Yorker sowie das New York Times Magazine und lehrt an der Columbia University Creative Writing. Für ihren Roman »Der größere Teil der Welt« erhielt sie 2011 den Pulitzer Prize, den National Book Critics Circle Award und den Los Angeles Times Book Prize. Ihr aktueller Roman »Manhattan Beach« erstürmte gleich bei Erscheinen die New York Times-Bestsellerliste und erhielt hymnische Presse.

Zusatztext

Stark, lebendig, furchtlos. Sogwirkung.

Bericht

[...] die wichtigste amerikanische Schriftstellerin ihrer Generation. [...] Wer Egans neuen Roman liest, wird mitgerissen [...] Tobias Rüther Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung 20180826

Produktdetails

Autoren Jennifer Egan
Mitarbeit Henning Ahrens (Übersetzung)
Verlag S. FISCHER
 
Thema Belletristik > Erzählende Literatur > Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 29.08.2018
 
EAN 9783103973587
ISBN 978-3-10-397358-7
Seiten 496
Abmessung 150 mm x 218 mm x 36 mm
Gewicht 725 g

Kundenrezensionen

  • Überzeugend

    Am 18. November 2018 von Castilleja geschrieben.

    Die Geschichte spielt im New York der 1930er/1940er Jahre. Die Protagonistin, Anna, hilft schon früh ihrem Vater bei seinen Botengängen. Doch die Zeiten sind ungewiss, das Geld überall knapp und so muss der Vater, um für die Familie zu sorgen - neben Anna gibt es noch ihre Mutter und ihre behinderte Schwester - sich auch auf zwielichtige Geschäfte einlassen. Das geht jedoch nicht lange gut und eines Tages verschwindet der Vater und ist unauffindbar. Anna macht sich auf die Suche und versucht die Familie zu ernähren. Ihr großer Traum ist es, Taucherin bei der Marine zu werden. Eine Lesereise in eine schillernde, aber harte Welt, in der Anna sich als Frau in einer Männerwelt behauptet. Ein Schreibstil, der mich begeistern konnte, ein virtuoser Umgang mit dem Medium und eine Geschichte, die überzeugt. Ein wunderbares Leseerlebnis!

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.