Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Fr. 30.90

Ein anderer Kapitalismus ist machbar - Wie Social Business Armut beseitigt, Arbeitslosigkeit abschafft und Nachhaltigkeit fördert

Deutsch · Fester Einband

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

"Wir müssen Wirtschaft ganz neu denken!" (Muhammad Yunus)

Wie kann eine Wirtschaftsordnung jenseits des Kapitalismus aussehen? Und welche Schritte müssen gegangen werden, damit diese neue Ordnung Wirklichkeit wird?
Muhammad Yunus entwickelt in diesem Buch die konkrete Vision einer neuen, postkapitalistischen Welt. Sein Denken setzt bei einer neuen Sicht vom Menschen an: Dieser ist eben nicht allein der auf Eigennutz ausgerichtete Homo Oeconomicus, dem es nur um die individuelle Profitmaximierung geht, sondern mindestens ebenso ein zutiefst soziales, am Gemeinwohl interessiertes Wesen. Wenn es gelingt, diesem Streben des Menschen Raum zu geben, dann ist das der Beginn einer zivilisatorischen Revolution.

Das neue Werk des Friedensnobelpreisträgers und Bestseller-Autors
Gemeinwohl statt Egoismus und Gier
Mitreißende Ideen für eine zivilisatorische Revolution
Ein hoffnungsvoller Lösungsansatz für die zentralen Probleme unserer Zeit

Über den Autor

Muhammad Yunus wurde 1940 im heutigen Bangladesch geboren, er erhielt eine Ausbildung an der Dhaka University, studierte ab 1966 mit Hilfe eines Fulbright-Stipendiums an der Vanderbilt University (USA) und promovierte dort 1969 in Volkswirtschaftslehre. 1972 wurde er Professor an der Chittagong University in Bangladesch. Er ist der Begründer der Grameen Bank, der Erfinder des Mikrokredits und des Social Business-Konzepts für einen anderen Kapitalismus. Muhammad Yunus und die Grameen Bank erhielten im Jahr 2006 den Friedensnobelpreis.

Zusatztext

»Eines der wichtigsten Bücher unserer Zeit.«

Bericht

"Ein Buch, das die Wall-Street zum Erbeben bringt." Kirkus Reviews

Produktdetails

Autoren Muhammad Yunus
Mitarbeit Monika Ottermann (Übersetzung)
Verlag Gütersloher Verlagshaus
 
Themen Nachhaltigkeit
Ökonomie
Entwicklungshilfe
Armut
Gerechtigkeit
Soziales Handeln
Nobelpreis
Wirtschaftstheorie
Sachbuch > Politik, Gesellschaft, Wirtschaft > Gesellschaft
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 22.10.2018
 
EAN 9783579087153
ISBN 978-3-579-08715-3
Seiten 304
Abmessung 145 mm x 220 mm x 29 mm
Gewicht 511 g

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.