Fr. 30.50

The Hills - Roman. Ausgezeichnet mit dem ITB BuchAward; Ehrengast der Frankfurter Buchmesse - Norwegen 2019 und nominiert für den Brageprisen

Deutsch · Fester Einband

Versand in der Regel in 4 bis 7 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Was geschieht, wenn das Gleichgewicht aus den Fugen gerät? Dieser Frage widmet sich Matias Faldbakken in seinem neuen Roman. Den Rahmen bildet ein altmodisches Restaurant namens The Hills, dessen Ursprünge bis ins 19. Jahrhundert zurückreichen. Ein Pianist sorgt für ruhige Hintergrundmusik, die Einrichtung ist klassisch, gediegen. Der Leser wird in ein eigenes Universum eingeführt. Chef, Koch, Kellner: Die Hierarchien sind klar verteilt. Es herrscht eine Mischung aus strikten Routinen und hochsensiblen Umgangsformen. All das gerät ins Wanken, als eine unbekannte Frau ins Lokal kommt. Wer ist die Frau? Was will sie? Nicht nur der Kellner, sondern auch die Stammgäste geraten in Aufruhr.

Über den Autor / die Autorin

Matias Faldbakken, geboren 1973, lebt als Schriftsteller und bildender Künstler in Oslo. 2001 erschien sein umstrittener und viel diskutierter Debütroman The Cocka Hola Company, 2007 vertrat er Norwegen bei der Biennale in Venedig. Faldbakken gilt als einer der wichtigsten literarischen Stimmen einer neuen Generation. Seine Romane wurden in Deutschland auch für das Theater inszeniert.

Zusatztext

»Matias Faldbakken ist ein Meister darin, das Absurde in Worte und Bilder zu fassen.«

Bericht

»Einerseits aus der Zeit gefallen, andererseits politisch und gesellschaftlich hoch aktuell; wie ein ruhiger Fluss, ein idealer Raum, in den die Außenwelt einbricht.« Juergen Boos, Direktor der Frankfurter Buchmesse in der Literarischen Welt

Produktdetails

Autoren Matias Faldbakken
Mitarbeit Maximilian Stadler (Übersetzung)
Verlag Heyne
 
Originaltitel The Waiter
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 10.09.2018
 
EAN 9783453271906
ISBN 978-3-453-27190-6
Seiten 240
Abmessung 133 mm x 204 mm x 22 mm
Gewicht 359 g
Serien Heyne Encore
Heyne Encore
Themen Belletristik > Erzählende Literatur

Restaurant, Satire, Skandinavische Literatur, Norwegen, erste Hälfte 21. Jahrhundert (2000 bis 2050 n. Chr.), Satirische Romane und Parodie (fiktional), Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Soziales, Belletristik in Übersetzung, Oslo, Zeitenwende, Bildender Künstler, altes Europa, Bestseller in Norwegen, Brage-Preis

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.