Fr. 97.00

Reform der Rechnungslegung und Corporate Governance in Deutschland und Europa

Deutsch · Taschenbuch

Versand in der Regel in 6 bis 7 Wochen

Beschreibung

Mehr lesen

Der Sammelband setzt sich mit den Regierungsentwürfen zum Bilanzkontrollgesetz (BilKoG) und zum Bilanzrechtsreformgesetz (BilReG) sowie mit der aktuellen Diskussion über die Rolle des Aufsichtsrates bei der Verbesserung des deutschen Corporate Governance Systems auseinander. Außerdem wird das Instrument des Value Reporting diskutiert.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsübersicht.- Änderungsmöglichkeiten der deutschen Rechnungslegung durch die geplante Bilanzrechtsmodernisierung.- Neuorientierung der Bilanzpolitik für den Einzelabschluss?.- Übernahme der Regelungen der EU-Verordnung sowie der Modernisierungs- und Fair-Value-Richtlinie in deutsches Recht.- Auswirkungen des Bilanzrechtsreformgesetzes und der geplanten Bilanzrechtsmodernisierung auf die handelsrechtliche Abschlussprüfung.- Auswirkungen des Bilanzkontrollgesetzes auf das System der Unternehmensüberwachung.- Enforcementsystem und Abschlussprüfung - ein Spannungsverhältnis?.- Stärkung der Unabhängigkeit des Abschlussprüfers durch das Bilanzrechtsreformgesetz.- Stand und Perspektive der Reformbestrebungen zur Verbesserung der Corporate Governance - eine Betrachtung aus dem Blickwinkel des Aufsichtsrats.- Wiedergewinnung von Vertrauen in die Arbeit des Aufsichtsrats - die Herausforderung für Aufsichtsräte und Regulatoren.- Haftung und Haftungsrisiko des Aufsichtsrats.- Aufsichtsrat und Abschlussprüfer.- Beurteilung von Aufsichtsräten.- Value Reporting als neues Rechnungslegungsinstrument - dargestellt am Beispiel der DaimlerChrysler AG.- Prüfung des Value Reporting durch den Abschlussprüfer.- Vorstellung der Autoren und des Herausgebers.

Über den Autor / die Autorin

StB Univ.-Prof. Dr. habil. Carl-Christian Freidank ist Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Revisions- und Treuhandwesen, sowie geschäftsführender Direktor des Instituts für Wirtschaftsprüfung und Steuerwesen an der Universität Hamburg, Mitglied der Prüfungskommission für das Wirtschaftsprüferexamen, Veranstalter der jährlichen Hamburger Auditing and Control Conference, Mitherausgeber des "Journals of Management Control" (JoMac) und Mitglied im Hauptfachausschuss beim Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V.

Zusammenfassung

Der Sammelband setzt sich mit den Regierungsentwürfen zum Bilanzkontrollgesetz (BilKoG) und zum Bilanzrechtsreformgesetz (BilReG) sowie mit der aktuellen Diskussion über die Rolle des Aufsichtsrates bei der Verbesserung des deutschen Corporate Governance Systems auseinander. Außerdem wird das Instrument des Value Reporting diskutiert.

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.