Fr. 55.90

Walter Niedermayr - Coesistenze

Deutsch, Italienisch · Fester Einband

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

Während sich Walter Niedermayr in seinem letzten Buch mit der Bergwelt um Lech am Arlberg beschäftigt hat, wird in dieser Publikation seine 7-jährige Arbeit in der Talgemeinde Fleims, Trentino-Südtirol, sichtbar. In den elf Gemeinden, die seit fast 1000 Jahren gemeinsames Eigentum verwalten, hat ihn hauptsächlich die Baukultur interessiert. Bis heute haben sich dort besondere Wohntypologien erhalten und weiterentwickelt: hybride Übergangszonen zwischen privaten, halböffentlichen und öffentlichen Bereichen, die aus heutiger Sicht aktueller denn je erscheinen. In diesem Raumverbund konnte sich über Jahrhunderte hinweg ein starker Gemeinschaftssinn für einen achtsamen Umgang mit Raumressourcen und gemeinschaftlichen Nutzungen entwickeln. Gemeinsame Charakteristika, vor allem in der Raumstrukturierung der Dörfer sind auffallend und werden teilweise in Diptychas sichtbar, zu einem größeren Teil aber in typologischen Sequenzen. In diesem fotografischen Werk spürt Walter Niedermayr der Alltagstauglichkeit dieser Wohn- und Lebensformen nach, letztlich der Zukunftsfähigkeit der baulichen wie sozialen Dorfstrukturen im Fleimstal.

Zusammenfassung

While Walter Niedermayr dealt with the mountainous environment around Lech am Arlberg in his last book, this publication allows us to witness some of the work he made over a period of seven years in the communes of the Fiemme Valley, in Trentino, South Tyrol. Visiting the eleven towns that have banded together to administer common property for nearly one thousand years, Niedermayr was mainly interested in the architecture. Very special kinds of homes have managed to not only survive there, but to evolve to the conditions of present day; their hybrid transition zones connecting private, semi-public, and public areas seem more relevant than ever. Over the centuries this large community has developed a strong communal sense of how to deal carefully with resources and joint use. Common characteristics, especially in the way that space is structured in the villages, are remarkable. Some are seen in diptychs, but most take form as a sequence based on building type. In this photographic project, Walter Niedermayr traces these forms of living according to their suitability to everyday life, and ultimately the future potential of the architectural and social village structures in the Fiemme Valley.

Produktdetails

Autoren AUT. Architektur und Tirol, Giorgio Falco, Florentina Hausknotz, Walter Niedermayr, Arno Ritter
Mitarbeit AUT. Architektur und Tirol (Herausgeber)
Verlag Hatje Cantz Verlag
 
Themen Südtirol : Bildbände
Südtirol : Architektur
Geisteswissenschaften, Kunst, Musik > Kunst > Fotografie, Film, Video, TV
Sachbuch > Kunst, Literatur > Fotokunst
Sprache Deutsch, Italienisch
Produktform Fester Einband
Erschienen 30.11.2017
 
EAN 9783775743914
ISBN 978-3-7757-4391-4
Seiten 212
Abmessung 202 mm x 258 mm x 21 mm
Gewicht 983 g
Illustration m. 180 Abbildungen

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.