Fr. 133.00

Kündigungsschutzgesetz, Kommentar - Der Praxiskommentar zum KSchG inkl. angrenzender Vorschriften

Deutsch · Fester Einband

Versand in der Regel in 1 bis 3 Wochen (kurzfristig nicht lieferbar)

Beschreibung

Mehr lesen

Das Kündigungsschutzrecht ist eines der wichtigsten und zugleich kniffligsten Rechtsgebiete des Arbeitsrechts. Aufgrund vieler verschiedener Kündigungen sowie sozialpolitischer Fragen und Probleme bedarf das Thema größter Sorgfalt und Rechtssicherheit!
 
Der Praxiskommentar beantwortet Ihnen alle Fragen zum gesamten Kündigungsschutz schnell und rechtssicher. Sämtliche Paragrafen sind ausführlich kommentiert und verständlich aufbereitet. Dabei werden auch die kündigungsrelevanten Vorschriften des ...

  • Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG)
  • Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB)
  • Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetzes (BEEG)
  • Betriebsverfassungsgesetzes (BetrVG)
  • Mutterschutzgesetzes (MuSchG)
  • Pflegezeitgesetzes (PflegeZG)
  • Sozialgesetzbuches (SGB III und IX) u. a. detailliert erläutert.
Neben den juristischen Ausführungen enthält jeder Paragraf Beispiele und Hinweise, die Ihnen die konkrete Umsetzung der Vorschriften in die Praxis erleichtern.
 
Mit dem Kommentar zum KSchG verschaffen Sie sich bei Spezialfragen in der personalrechtlichen Praxis und in der anwaltlichen Beratung jederzeit eine verlässliche Entscheidungsgrundlage. Dank erstklassigem Autorenteam erhalten Sie Informationen aus erster Hand. Dabei orientiert sich der Kommentar an der höchstrichterlichen Rechtsprechung und ist für Personalverantwortliche und Juristen unverzichtbar.
 
Die Inhalte und Ihre Vorteile
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Kündigungsrecht
    Umfassende Darstellung der aktuellen BAG- und EuGH-Rechtsprechung zum Thema Kündigung.
  • Alle wichtigen Rechtsgrundlagen rund um das Thema Kündigung
    Kommentiert werden neben den Regelungen des Kündigungsschutzgesetzes auch weitere kündigungsrelevante Vorschriften, z. B. aus dem BGB, BDSG, BEEG, BetrVG, MuSchG, PFlegeZG, SGB III. Sie erhalten somit alle wichtigen Informationen aus einer Quelle.
  • Sicherheit bei der Beurteilung von rechtlichen Fragen
    Das erfahrene und renommierte Autorenteam erläutert die Regelungen zum Kündigungsschutzrecht detailliert, verständlich und praxisgerecht.
  • Erleichterte und zeitsparende Umsetzung in die Praxis
    Dank vieler Hinweise und Praxis-Beispiele erleichtern Sie sich die Umsetzung in die Praxis und sparen auch bei Spezialfragen wertvolle Zeit.
Bestens geeignet für
  • Personalverantwortliche in Unternehmen
  • Rechtsanwälte und Arbeitsrichter
  • Betriebsräte, Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände
  • Behörden und Hochschulen
  • Bibliotheken und Gerichte
Die Herausgeber
Prof. Dr. Gregor Thüsing, Stephanie Rachor und Prof. Dr. Mark Lembke LL.M. sind namhafte Experten im deutschen Arbeitsrecht.
  • Prof. Dr. Gregor Thüsing, LL.M. (Harvard) ist Direktor des Instituts für Arbeitsrecht und Recht der sozialen Sicherheit der Universität Bonn
  • Stephanie Rachor ist Richterin am Bundesarbeitsgericht
  • Prof. Dr. Mark Lembke, LL.M. (Cornell) ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und Attorney-at-Law (New York), GREENFORT, Frankfurt am Main; Honorarprofessor der Universität Heidelberg
 

Inhaltsverzeichnis

Teil 1: Gesetzestext Kündigungsschutzgesetz
Teil 2: Einleitung
Teil 3: Kommentierung zum Kündigungsschutzgesetz
Erster Abschnitt: Allgemeiner Kündigungsschutz


1 Sozial ungerechtfertigte Kündigungen

1a Abfindungsanspruch bei betriebsbedingter Kündigung

2 Änderungskündigung

3 Kündigungseinspruch

4 Anrufung des Arbeitsgerichtes

5 Zulassung verspäteter Klagen

6 Verlängerte Anrufungsfrist

7 Wirksamwerden der Kündigung

8 Wiederherstellung der früheren Arbeitsbedingungen

9 Auflösung des Arbeitsverhältnisses durch Urteil des Gerichts;Abfindung des Arbeitnehmers

10 Höhe der Abfindung

11 Anrechnung auf entgangenen Zwischenverdienst

12 Neues Arbeitsverhältnis des Arbeitnehmers; Auflösung des alten Arbeitsverhältnisses

13 Außerordentliche, sittenwidrige und sonstige Kündigungen

14 Angestellte in leitender Stellung
Zweiter Abschnitt: Kündigungsschutz im Rahmen der Betriebsverfassung und Personalvertretung

15 Unzulässigkeit der Kündigung

16 Neues Arbeitsverhältnis; Auflösung des alten Arbeitsverhältnisses
Dritter Abschnitt: Anzeigepflichtige Entlassungen

17 Anzeigepflicht

18 Entlassungssperre

19 Zulässigkeit von Kurzarbeit

20 Entscheidungen der Agentur für Arbeit

21 Entscheidungen der Bundesagentur für Arbeit

22 Ausnahmebetriebe
Vierter Abschnitt: Schlussbestimmungen

23 Geltungsbereich

24 Anwendung des Gesetzes auf Betriebe der Schifffahrt und des Luftverkehrs

25 Kündigung in Arbeitskämpfen

26 Inkrafttreten
Teil 4: Weitere Vorschriften zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses

138 BGB - Sittenwidrige Kündigung

242 BGB - Treuewidirge Kündigung

612a BGB - Maßregelungsverbot

613a BGB - Kündigung und Betriebsübergang

620 BGB - Beendigung des Dienstverhältnisses

622 BGB - Kündigungsfristen bei Arbeitsverhältnissen

623 BGB - Schriftform der Kündigung

626 BGB - Fristlose Kündigung aus wichtigem Grund

102 BetrVG - Mitbestimmung bei Kündigungen
Art. 48 GG - Kündigungsschutz von Mandatsträgern

18 BEEG - Kündigungsschutz während der Elternzeit

22 BBiG - Kündigung des Ausbildungsverhältnisses

9 MuSchG - Kündigungsverbot während des Mutterschutzes

5 PflegeZG - Kündigungsschutz während kurzzeitiger Arbeitsverhinderung und Pflegezeit

4 f BDSG - Kündigungsschutz des Datenbeauftragten

85 ff. SGB IX - Sonderkündigungsschutz für Schwerbehinderte

11 TzBfG - Kündigungsverbot bei Teilzeitarbeit

113 InsO - Kündigung in der Insolvenz

125 InsO - Interessenausgleich und Kündigungsschutz

126 InsO - Beschlussverfahren und Kündigungsschutz

127 InsO - Klage des Arbeitnehmers

128 InsO - Betriebsveräußerung
Teil 5: Sozialversicherungsrechtliche Probleme bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen

2 SGB III - Zusammenwirken mit den Agenturen für Arbeit

38 SGB III - Rechte und Pflichten der Ausbildungs- und Arbeitssuchenden

157 SGB III - Ruhen des Anspruchs bei Arbeitsentgelt und Urlaubsabgeltung

158 SGB III - Ruhen des Anspruchs bei Entlassungsentschädigung

159 SGB III - Ruhen bei Sperrzeit

Über den Autor / die Autorin

Prof. Dr. Gregor Thüsing, LL.M. (Harvard) ist Direktor des Instituts für Arbeitsrecht und Recht der sozialen Sicherheit der Universität Bonn.Stephanie Rachor ist Richterin am Bundesarbeitsgericht.Prof. Dr. Mark Lembke, LL.M. (Cornell) ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und Attorney-at-Law (New York), GREENFORT, Frankfurt am Main; Honorarprofessor der Universität Heidelberg.

Zusammenfassung

Das Kündigungsschutzrecht ist eines der wichtigsten und zugleich kniffligsten Rechtsgebiete des Arbeitsrechts. Aufgrund vieler verschiedener Kündigungen sowie sozialpolitischer Fragen und Probleme bedarf das Thema größter Sorgfalt und Rechtssicherheit! Der topaktuelle Praxiskommentar beantwortet Ihnen alle Fragen zum gesamten Kündigungsschutz schnell und rechtssicher. Sämtliche Paragrafen sind ausführlich kommentiert und verständlich aufbereitet. Dabei werden auch die kündigungsrelevanten Vorschriften des ...Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG)Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB)Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetzes (BEEG)Betriebsverfassungsgesetzes (BetrVG)Mutterschutzgesetzes (MuSchG)Pflegezeitgesetzes (PflegeZG)Sozialgesetzbuches (SGB III und IX) u. a. detailliert erläutert.Neben den juristischen Ausführungen enthält jeder Paragraf Beispiele und Hinweise, die Ihnen die konkrete Umsetzung der Vorschriften in die Praxis erleichtern. Neu in der 4. Auflage u.a.:Neue Rechtsprechung zur Altersdiskriminierung, Urlaubsabgeltung und zu MassenentlassungenFolgerechtsprechung zum Urteil „Emmely"Kündigungsschutz für WhistleblowerMit dem Kommentar zum KSchG verschaffen Sie sich bei Spezialfragen in der personalrechtlichen Praxis und in der anwaltlichen Beratung jederzeit eine verlässliche Entscheidungsgrundlage. Dank erstklassigem Autorenteam erhalten Sie Informationen aus erster Hand. Dabei orientiert sich der Kommentar an der höchstrichterlichen Rechtsprechung und ist für Personalverantwortliche und Juristen unverzichtbar. Die Inhalte und Ihre VorteileAktuelle Rechtsprechung zum KündigungsrechtUmfassende Darstellung der aktuellen BAG- und EuGH-Rechtsprechung zum Thema Kündigung, z. B. zur Zulässigkeit von Altersgruppen bei der Sozialwahl und zur Kündigung wegen Krankheit.Alle wichtigen Rechtsgrundlagen rund um das Thema KündigungKommentiert werden neben den Regelungen des Kündigungsschutzgesetzes auch weitere kündigungsrelevante Vorschriften, z. B. aus dem BGB, BDSG, BEEG, BetrVG, MuSchG, PFlegeZG, SGB III. Sie erhalten somit alle wichtigen Informationen aus einer Quelle.Sicherheit bei der Beurteilung von rechtlichen FragenDas erfahrene und renommierte Autorenteam erläutert die Regelungen zum Kündigungsschutzrecht detailliert, verständlich und praxisgerecht.Erleichterte und zeitsparende Umsetzung in die PraxisDank vieler Hinweise und Praxis-Beispiele erleichtern Sie sich die Umsetzung in die Praxis und sparen auch bei Spezialfragen wertvolle Zeit.Bestens geeignet fürPersonalverantwortliche in UnternehmenRechtsanwälte und ArbeitsrichterBetriebsräte, Gewerkschaften und ArbeitgeberverbändeBehörden und HochschulenBibliotheken und GerichteDie HerausgeberProf. Dr. Gregor Thüsing, Stephanie Rachor und Dr. Mark Lembke LL.M. sind namhafte Experten im deutschen Arbeitsrecht.Prof. Dr. Gregor Thüsing ist Direktor des Instituts für Arbeitsrecht und Recht der Sozialen Sicherheit an der Uni BonnStephanie Rachor ist Richterin am Arbeitsgericht Frankfurt.Dr. Mark Lembke ist Fachanwalt für Arbeitsrecht, Attorney-at-Law (New York), GREENFORT Rechtsanwälte, Frankfurt am Main, Lehrbeauftragter der Universität Heidelberg. 

Bericht

"Der aktuelle Praxiskommentar "Kündigungsschutzgesetz" bietet eine verständliche und praxisorientierte Aufbereitung des gesamten Kündigungsschutzrechts, so dass der Nutzer ohne weiteres die sich täglich in der Beratung stellenden kündigungsrechtlichen Fragen lösen kann. Dies ist dem zwischen Praktikern und Wissenschaftlern ausgewogenen Autorenteam mit großer Erfahrung auf diesem komplizierten und erheblich von der Rechtsprechung geprägten Gebiet zu verdanken. Aus meiner Sicht ist das Werk uneingeschränkt zu empfehlen, da es hier gelingt, in den Kommentar auch die Vorzüge eines Handbuchs einfließen zu lassen." Herr Jenau in Justament Online

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.