Fr. 18.50

Devil''s Elixirs

Englisch · Taschenbuch

Versand in der Regel in 2 bis 3 Wochen (Titel wird auf Bestellung gedruckt)

Beschreibung

Mehr lesen

The son of a heinous sinner, Medardus is brought up in a monastery to atone for his father's wicked ways. However, after succumbing to temptation, Medardus himself is lured into a life of sin. A labyrinthine plot sees him embarking on a fantastical journey into the world, meeting his doppelganger, involving himself in a game of double impersonation, and becoming embroiled in murderous intrigues at the Vatican, before the mysterious curse hanging over him and his family is finally explained. First published in 1815, The Devil's Elixirs is a macabre masterpiece of German literature, and is essential reading for anyone seeking to understand the Romantic movement, or the genres of fantasy and horror which it spawned.

Über den Autor

E. T. A. (Ernst Theodor Amadeus) Hoffmann kam am 24. Januar 1776 als Sohn eines Hofgerichtsadvokaten in Königsberg zur Welt. Nach der Scheidung seiner Eltern blieb der Junge bei der Mutter und besuchte die Burgschule in Königsberg. Als er das Jurastudium beendet hatte, heiratete er die Polin Maria Thekla Michaelina Rorer, mit der er später seine Tochter Cäzilia bekam. Der Jurist und Richter war ein künstlerisches Multitalent: Er arbeitete unter anderem als Komponist und Kapellmeister, Zeichner und Literat. Hoffmann starb am 25. Juni 1822 an einer schweren Krankheit in Berlin.§E. T. A. Hoffmann hat mit seinen tiefenpsychologisch geprägten Erzählungen der deutschen Romantik Weltgeltung verschafft.

Zusammenfassung

The son of a heinous sinner, Medardus is brought up in a monastery to atone for his father's wicked ways. However, after succumbing to temptation, Medardus himself is lured into a life of sin. A labyrinthine plot sees him embarking on a fantastical journey into the world.

Produktdetails

Autoren Michel Butor, E.T.A. Hoffmann
Mitarbeit Ronald Taylor (Übersetzung)
Verlag Alma Books
 
Sprache Englisch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 23.11.2017
 
EAN 9781847496737
ISBN 978-1-84749-673-7
Seiten 276
Serien Alma Classics
Alma Classics
Thema Belletristik > Erzählende Literatur > Hauptwerk vor 1945

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.