Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Fr. 165.00

The Ferrari Book - Passion for Design

Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch · Fester Einband

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

Auf über 300 Seiten nähert man sich Ferrari, der Schönheit und Sexyness, der Klasse und dem Kunstanspruch über das Phänomen glückhaft gestalteter Linien. Die Fotos dazu stammen aus den Archiven der Besten ihres Fachs.

Inhaltlich kommen die Stars der Branche, Designer der Marke und weitere internationale Vertreter zu Wort, beschreiben und kommentieren, was den Charme und die Qualität der Renner aus Maranello prägt.

Erfolg basiert nicht auf Wundern, sondern erweist sich fast immer als Schluss eines klaren Konzepts; Gipfel einer zielstrebig, ja emphatisch vorangetriebenen Idee. Und doch grenzt die Aura von Ferrari an das Wunderbare. Was steckt hinter diesem Phänomen? Was verbindet sich mit der Faszination einer Marke, deren Schöpfungen auf der ganzen Welt als solche erkannt und begeistert aufgenommen werden? Zum Ersten: Viele Aspekte des Wunders Ferrari sind auch heute - 70 Jahre nach der Gründung - nur durch die Person des Commendatores, Enzo Ferrari, erklärbar. Beharrlichkeit, Leidenschaft und auch Härte gegen sich und andere gaben der Marke unter dem Cavallo Rampante die Kraft, sich zu dem zu entwickeln, was sie heute ist: schiere Faszination auf vier Rädern. Zum Zweiten: Als ebenso wichtig muss man die lange Liste an Erfolgen im internationalen Rennsport werten. Keine Klasse, keine Konkurrenz, die nicht irgendwann während der letzten siebzig Jahre von Ferrari in Angriff genommen und mehr oder weniger unmittelbar auch gewonnen wurde. Und schließlich: Ferrari ist so etwas wie ein Synonym für Ästhetik, Eleganz und stilprägendes Design. An diesem Grad emotionaler Kraft misst sich der wahre Wert einer Marke und ihrer Produkte. Der dritte und vielleicht wichtigste Aspekt, um das Wunder Ferrari dingfest zu machen. Nun entsteht ein Buch, das dem Wunder nachspürt und dabei die Schwerpunkte emotionaler Begeisterung herausarbeitet.

Basierend auf der Kompetenz einer über mehrere Dekaden entwickelten Themenkenntnis und vor dem Hintergrund des Auto-Kultur-Magazins ramp entwickelte ein Autorenteam um Chefredakteur Michael Köckritz ein neuartiges Themenkonzept: In The Ultimate Ferrari Book finden Ferraristi 40 spektakuläre Ikonen, die allesamt unter dem Design-Aspekt ausgewählt wurden. Dieses Buch ist anders, ist neu und greift am Kern aktueller Automobilbegeisterung an.

Über den Autor

Michael Zumbrunn besitzt ein Fotostudio in Zürich. Er gilt als einer der berühmtesten Fotografen für Automobile weltweit. Gemeinsam mit anderen freiberuflichen Fotografen ist er Begründer der französischen Zeitschrift "Automobiles Classiques", für die er nach wie vor tätig ist. Daneben fotografiert er für viele andere Magazine in Europa und Japan.

Jürgen Lewandowski, 1950 geboren, war nach seinen Studium der Germanistik und Anglistik und Lehrjahren bei "auto, motor und sport", vom Herbst 1977 an Ressortleiter Technik bei der Zeitschrift "hobby", bevor er von 1979 bis Ende 2000 als Ressortleiter "Auto und Verkehr" zu der Süddeutschen Zeitung nach München ging. Seitdem arbeitet er als Berater für die Ganske Verlagsgruppe in Hamburg und als Autor und Korrespondent für mehrere Publikationen weltweit. Neben seiner Tätigkeit als Beobachter und Chronist der heutigen Automobil-Szene beschäftigt er sich seit Jahrzehnten mit der Automobil-Historie, wobei ihm seine engen Kontakte zu Automobil-Museen und Sammlern weltweit helfen. Im Laufe der vergangenen 20 Jahre hat Jürgen Lewandowski - dessen Bibliothek mittlerweile mehr als 4500 Bücher zum Thema Auto umfasst - mehr etwa 60 Bücher zu den Themen Geschichte des Automobils und Entwicklung von neuen Baureihen initiiert, geschrieben und redaktionell betreut. Der Großteil dieser Bücher ist davon im Delius Klasing Verlag in Bielefeld erschienen. Jürgen Lewandowski lebt in München und am Starnberger See.

Produktdetails

Autoren Blunier, Charles Blunier, Michael Köckritz, Lewandowski, Jürgen Lewandowski, Zumbrunn, Michel Zumbrunn
Verlag teNeues Media
 
Thema Geisteswissenschaften, Kunst, Musik > Kunst > Fotografie, Film, Video, TV
Sprache Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch
Produktform Fester Einband
Erschienen 11.11.2017
 
EAN 9783961710201
ISBN 978-3-96171-020-1
Seiten 416
Abmessung 301 mm x 384 mm x 38 mm
Gewicht 4528 g
Illustration 24 SW-Abb., 157 Farbabb.

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.