Fr. 14.50

Jetzt pack doch mal das Handy weg! - Wie wir unsere Kinder von der digitalen Sucht befreien

Deutsch · Taschenbuch

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Kinder, die auf Handys starren: Der richtige Umgang mit Tablets und Smartphones ist zur erzieherischen Mammutaufgabe geworden. Wie können Eltern dem WhatsApp-Dauerchat etwas entgegensetzen? Sind handyfreie Zeiten sinnvoll? Was sind die Erfolgsrezepte anderer Familien? Deutschlands versiertester Medienexperte hat mit Eltern, Psychologen und Erziehern gesprochen und zeigt, wie wir uns exklusive Zeit für die Familie zurückerobern.

 

Über den Autor / die Autorin

Thomas Feibel ist der führende Medienexperte in Sachen Kinder und Digitales in Deutschland und leitet das Büro für Kindermedien in Berlin. Als Kinder- und Jugendbuchautor widmet er sich Themen wie Cybermobbing und dem Aufwachsen in der digitalen Welt. Er hält Workshops zum richtigen Medienumgang in Schulen und arbeitet als Journalist u.a. für c't, WDR und Deutschlandradio. Thomas Feibel ist Vater von vier Kindern.

Zusammenfassung

Kinder, die auf Handys starren: Der richtige Umgang mit Tablets und Smartphones ist zur erzieherischen Mammutaufgabe geworden. Wie können Eltern dem WhatsApp-Dauerchat etwas entgegensetzen? Sind handyfreie Zeiten sinnvoll? Was sind die Erfolgsrezepte anderer Familien? Deutschlands versiertester Medienexperte hat mit Eltern, Psychologen und Erziehern gesprochen und zeigt, wie wir uns exklusive Zeit für die Familie zurückerobern.

Zusatztext

„Gegen digitale Sucht und Gefahren im Umgang mit dem Smartphone hilft nur Aufklärung. Genau die leistet dieses Buch. Ein Erziehungsratgeber, der keinen Aspekt auslässt und es dennoch nicht an Tiefe fehlen lässt. Lesen – und der Familienfrieden ist gesichert!“

Bericht

"Feibel gilt als einer der führenden Experten in Sachen Kinder und Digitales." Der Spiegel 20181006

Produktdetails

Autoren Feibel, Thomas Feibel
Verlag Ullstein TB
 
Sprache Deutsch
Altersempfehlung 12 bis 80 Jahre
Produktform Taschenbuch
Erschienen 13.10.2017
 
EAN 9783548377193
ISBN 978-3-548-37719-3
Seiten 272
Abmessung 120 mm x 186 mm x 28 mm
Gewicht 255 g
Serien Ullstein-Tb. Allgemeine Reihe
Ullstein Taschenbuch
Ullstein Taschenbuch
Themen Ratgeber > Lebenshilfe, Alltag > Familie

Pädagogik, Elternratgeber (div.), Hauswirtschaft, Schule, Psychologie, Beratung, Pubertät, Deutsch, Mobiltelefon, -kommunikation, Sony, Apple, Deutschland, Familienpsychologie, Instagram, erste Hälfte 21. Jahrhundert (2000 bis 2050 n. Chr.), Bücher, Ratgeber, Handy, Stressbewältigung, für die Berufsbildung / Berufsausbildung, Geschenkbücher, für die Sekundarstufe II, empfohlenes Alter: ab 6 Jahre, FAMILY & RELATIONSHIPS / Parenting / Grandparenting, Ratgeber: Generationenbeziehungen, Kindergesundheit, Grundschule und Sekundarstufe I, für den Primarbereich, WhatsApp, für weiterführende Schulen, Smartphone, Vorschule und Kindergarten, Manfred Spitzer, Jesper Juul, Erziehungsratgeber, YouTube, Ratgeber für Eltern: Jugendliche, Pubertät, Apps, für die Sekundarstufe I, Lerntechniken, Kinder- und Jugendhilfe, Außerschulische Aktivitäten, SELF-HELP / General, NON-CLASSIFIABLE, Weiterführende Schulen, SOCIAL SCIENCE / General, Facebook, Snapchat, Handysucht, geeignet für sich entwickelnde erwachsene Leser, EDUCATION / Elementary, EDUCATION / Preschool & Kindergarten, iPad, Soziologie: Arbeit und Beruf, Sozialberatung, Beratungsstellen, EDUCATION / Teaching Methods & Materials / General, STUDY AIDS / General, EDUCATION / Secondary, neue sachbücher, Erziehungsbuch, Paul Bühre, Pamela Druckerman, Robert Campe, What's App Mama, Handynutzung, Handystress, handysüchtig, Kind handysüchtig, HEALTH & FITNESS / Children's Health, FAMILY & RELATIONSHIPS / Life Stages / Teenagers, Motorola, Studie Handysucht, PSYCHOLOGY / General

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.