Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Weitere Möglichkeiten zur Verlinkung anzeigen

Auf diesen Autor verlinken:

Auf diesen Verlag verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 33.00
Lieferfrist2-3 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
NEU TIPP Buch

Am Ende der Reise - Roman

Edward Docx

Deutsch; Fester Einband
Autoren Edward Docx
Mitarbeit Anna-Christin Kramer (Übersetzung), Ann-Christin Kramer (Übersetzung), Jenny Merling (Übersetzung)
Verlag Kein & Aber
 
Originaltitel Let Go My Hand
Thema
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 30.08.2017
 
EAN 9783036957654
ISBN 978-3-0-3695765-4
Seiten 512
Abmessung 127 mm x 192 mm x 34 mm
Gewicht 515 g
Kundenbewertung Keine Rezension vorhanden

Lou fährt seinen unheilbar kranken Vater Larry zu einer Klinik in Zürich - sein Vater möchte Sterbehilfe in Anspruch nehmen, was in seiner Heimat England gesetzlich verboten ist. Als nach vielen Kilometern in ihrem 80er- Jahre-VW Lous ältere Halbbrüder nach erstem Widerstand doch noch dazustoßen, deckt die Reise immer mehr innerfamiliäre Befindlichkeiten auf. Sie kämpfen, streiten, lachen, betrinken sich, philosophieren über das Leben und sich selbst - ein Roman, in dem sich jede Leserin und jeder Leser sofort finden wird!

Über den Autor

EDWARD DOCX, geboren 1972 als Sohn eines Briten und einer Russin, arbeitet als Journalist und Schriftsteller. Er schreibt regelmäßig für den »Guardian«, wurde mehrfach ausgezeichnet und ist Autor von vier Romanen, von denen derzeit zwei verfilmt werden. Sein Roman »Pravda« wurde für den Man Booker Prize nominiert. Er lebt mit seiner Familie in London.

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Verfasse die erste Rezension!