Fr. 32.50

Supermacht Wissenschaft - Unsere Zukunft zwischen Himmel und Hölle

Deutsch · Fester Einband

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

"Zukunft? Wir sind mittendrin - wir wissen es nur noch nicht." (Lars Jaeger)

Fleisch aus 3D-Druckern, Roboter so klein wie Viren, künstlich hergestelltes Leben - bislang formte der Mensch die Natur nach seinem Willen. Doch die modernen Technologien können den Spieß auch umdrehen: Sie formen den Menschen. Algorithmen, die über Leben und Tod entscheiden, Eingriffe in die Genetik und künstliche Intelligenz definieren menschliches Leben neu. Unser Alltag, unsere menschliche Existenz ändern sich radikal. Die Frage ist: Wollen wir diesen Epochenwandel?
Nur, wenn wir verstehen, was gerade um uns herum und mit uns passiert, bleiben wir mündig! Ein aufrüttelndes Buch, das aufklärt und Orientierung gibt.

Hightech - Fluch oder Segen?
Wenn Labore und Thinktanks die Macht übernehmen
Wie wir Technik nutzen und dabei Menschen bleiben können
Eine bedeutende Erweiterung und Ergänzung zum Bestseller "Homo Deus" von Yuval Noah Harari

Über den Autor

Dr. Lars Jaeger, geboren 1969, studierte Physik, Mathematik, Philosophie und Geschichte. Er ist als Autor sowie unternehmerisch tätig. In seinen Büchern beschäftigt er sich mit Fragen zur Geschichte der Wissenschaft, ihrem Einfluss auf die moderne Gesellschaft und ihrem Verhältnis zu spirituellen Traditionen. Seine Werke »Naturwissenschaft: Eine Biographie«, »Wissenschaft und Spiritualität«, »Supermacht Wissenschaft« und »Die zweite Quantenrevolution« fanden weite Beachtung. Auf seinem Blog und auf scilogs veröffentlicht er regelmäßig seine Gedanken zum Thema Wissenschaft und Zeitgeschehen.

Zusammenfassung

»Zukunft? Wir sind mittendrin – wir wissen es nur noch nicht.« (Lars Jaeger)

Fleisch aus 3D-Druckern, Roboter so klein wie Viren, künstlich hergestelltes Leben – bislang formte der Mensch die Natur nach seinem Willen. Doch die modernen Technologien können den Spieß auch umdrehen: Sie formen den Menschen. Algorithmen, die über Leben und Tod entscheiden, Eingriffe in die Genetik und künstliche Intelligenz definieren menschliches Leben neu. Unser Alltag, unsere menschliche Existenz ändern sich radikal. Die Frage ist: Wollen wir diesen Epochenwandel?
Nur, wenn wir verstehen, was gerade um uns herum und mit uns passiert, bleiben wir mündig! Ein aufrüttelndes Buch, das aufklärt und Orientierung gibt.

Hightech – Fluch oder Segen?
Wenn Labore und Thinktanks die Macht übernehmen
Wie wir Technik nutzen und dabei Menschen bleiben können
Eine bedeutende Erweiterung und Ergänzung zum Bestseller »Homo Deus« von Yuval Noah Harari

Zusatztext

»Der Autor bringt das Kunststück fertig, Lesern komplexe Prozesse nahezubringen ohne den Zeigefinger zu erheben. Leichte Kost ist das Buch jedoch nicht...«

Bericht

"Der Autor bringt das Kunststück fertig, Lesern komplexe Prozesse nahezubringen ohne den Zeigefinger zu erheben. Leichte Kost ist das Buch jedoch nicht..." VDI Nachrichten, WS

Produktdetails

Autoren Lars Jaeger
Verlag Gütersloher Verlagshaus
 
Themen Künstliche Intelligenz, Künstliches Leben
Digitales Zeitalter
Zukunftsangst
Sachbuch > Politik, Gesellschaft, Wirtschaft
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 28.08.2017
 
EAN 9783579086828
ISBN 978-3-579-08682-8
Seiten 416
Abmessung 154 mm x 218 mm x 37 mm
Gewicht 672 g

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.