Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Fr. 25.90

Das Fell - Roman

Deutsch · Fester Einband

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

Vic freut sich auf die Reise mit Karl, ein paar Tage raus aus der Stadt, nur sie beide. Doch dann fährt Karl mit seiner Ex-Freundin und der gemeinsamen Tochter an die Ostsee und reagiert nicht auf Vics Nachrichten. Das erträgt sie nicht. Sie steigt aufs Fahrrad und fährt los. Ihm nach? Zunächst entlang von Kanälen, Seen, durch Wälder. Eine Übernachtung auf einem Campingplatz, eine Begegnung, zwischendurch der Blick aufs Telefon und weiter durch eine Landschaft, die immer fremder wird. "Das Fell" ist die Geschichte einer Kränkung und einer Verwandlung: Etwas verändert sich in Vic, etwas Unheimliches kommt zum Vorschein. Und ganz oben in ihrem Rucksack liegt ein Stein. In ihrem Debütroman erzählt Maren Wurster das Ende einer Liebe als Naturereignis.

Über den Autor

Maren Wurster, 1976 geboren, lebt in Berlin. Sie studierte Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften, Germanistik und Philosophie in Köln. 2016 schloss sie ihr Master-Studium am Deutschen Literaturinstitut Leipzig ab. Das Fell ist ihr erster Roman.


Bericht

"Eine Road Novel, die auch eine Reise durch die Seelenlandschaft einer verlorenen Protagonistin ist. Ein außergewöhnlicher Text." Terézia Mora

"Eine Reise in das Innenleben einer Frau - und die Geschichte einer Liebe am Abgrund. Dabei lassen Wursters fein gesponnene Gedanken und winzige Beobachtungen durchscheinen, warum Intimität so lustvoll, aber auch so riskant ist. Was für ein kraftvolles Debüt." Janis Voss, Emotion, 01.08.2017

"Maren Wurster hält die Balance zwischen realistischem Erzählen und einem surrealen Wahrnehmungstableau. [...] In der dezidierten Antipsychologie ist Maren Wurster eine unheimliche Studie gelungen." Christoph Schröder, Süddeutsche Zeitung, 28.08.2017

"Eine Beobachtungsprosa voller physischer Wucht." Florian Felix Weyh, Deutschlandfunk, 24.07.2017

"Maren Wurster hat eine wahnsinnig bildgewaltige Sprache. [...] Das macht Spaß beim Lesen [...]." Stefan Beuse, RBB radio fritz, 30.08.2017

"Ein magischer Roadtrip." Katharina Bendixen, Junge Welt, 08.08.2017

Produktdetails

Autoren Maren Wurster
Verlag Hanser Berlin
 
Thema Belletristik > Erzählende Literatur > Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 24.07.2017
 
EAN 9783446256859
ISBN 978-3-446-25685-9
Seiten 160
Abmessung 137 mm x 208 mm x 18 mm
Gewicht 274 g

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.