Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Weitere Möglichkeiten zur Verlinkung anzeigen

Auf folgenden Künstler verlinken:

Auf diesen Verlag verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
bisher CHF 28.90 CHF 22.90
Lieferfrist2-3 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
Buch

Obsidian - Kammer des Bösen - Ein neuer Fall für Special Agent Pendergast. Thriller

Lincoln Child, Douglas Preston

Deutsch; Fester Einband
Autoren Lincoln Child, Douglas Preston
Mitarbeit Michael Benthack (Übersetzung)
Verlag Knaur
 
Originaltitel Obsidian Chamber
Serien
Thema
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 01.12.2017
 
EAN 9783426654255
ISBN 978-3-426-65425-5
Seiten 464
Abmessung 150 mm x 224 mm x 36 mm
Gewicht 656 g
Kundenbewertung Keine Rezension vorhanden

Ein mysteriöser Tod, eine schockierende Wiederauferstehung und eine atemlose Verfolgungsjagd - der 16. Fall für Special Agent Aloysius Pendergast

Special Agent Pendergast ist vermisst, bei seinem letzten Abenteuer vermutlich ertrunken vor der Küste von Massachusetts. Von Trauer überwältigt, zieht sich Constance Greene, sein Schützling, in dessen New Yorker Anwesen zurück. Erfolglos versucht Pendergasts Bodyguard Proctor dort, sie über den Verlust hinwegzutrösten. Doch dann nehmen die Ereignisse eine unerwartete Wendung: Proctor wird von einem mysteriösen Eindringling überwältigt und betäubt. Als er wieder zu sich kommt, muss er hilflos mit ansehen, wie der Mann mit Constance in einem Auto davonrast. Aber er erkennt den Täter - und nimmt die Verfolgung auf. Rund um den Globus ...

"Preston & Child sind unvergleichlich." Washington Post

Über den Autor

Douglas Preston arbeitete am Naturhistorischen Museum in New York und verfasste Sachbücher. So lernte er den Lektor Lincoln Child kennen. Gemeinsam schrieben sie 1995 den Wissenschaftsthriller Relic, der ein internationaler Bestseller wurde und die Figur des ebenso einzigartigen wie charismatischen Special Agent Aloysius Pendergast berühmt machte.

Zusammenfassung

Ein mysteriöser Tod, eine schockierende Wiederauferstehung und eine atemlose Verfolgungsjagd - der 16. Fall für Special Agent Aloysius Pendergast

Special Agent Pendergast ist vermisst, bei seinem letzten Abenteuer vermutlich ertrunken vor der Küste von Massachusetts. Von Trauer überwältigt, zieht sich Constance Greene, sein Schützling, in dessen New Yorker Anwesen zurück. Erfolglos versucht Pendergasts Bodyguard Proctor dort, sie über den Verlust hinwegzutrösten. Doch dann nehmen die Ereignisse eine unerwartete Wendung: Proctor wird von einem mysteriösen Eindringling überwältigt und betäubt. Als er wieder zu sich kommt, muss er hilflos mit ansehen, wie der Mann mit Constance in einem Auto davonrast. Aber er erkennt den Täter - und nimmt die Verfolgung auf. Rund um den Globus.

"Preston & Child sind unvergleichlich." Washington Post

Bericht

"ein gelungener und spannender Pendergast-Band des spitzen Autorenduos Preston & Child" denglers-buchkritik (Alex Dengler), 04.03.2018

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Verfasse die erste Rezension!