Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Weitere Möglichkeiten zur Verlinkung anzeigen

Auf diesen Autor verlinken:

Auf diesen Verlag verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 21.50
Lieferfrist2-3 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
Buch

Ich hab die Unschuld kotzen sehen, Das leise Verschleißen der Gegenwart

Dirk Bernemann

Deutsch; Fester Einband
Verlag Unsichtbar
 
Serien
Thema
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 22.06.2017
 
EAN 9783957910691
ISBN 978-3-95791-069-1
Seiten 240
Abmessung 119 mm x 187 mm x 14 mm
Gewicht 166 g
Kundenbewertung Keine Rezension vorhanden

Der Krieg von früher mit den Waffen von heute gegen die Feinde von immer. Der Versuch, in all dem Schrecken Hoffnung zu finden, gleicht zuweilen dem Bestreben, im Auge des Taifuns ein Schaf zu streicheln, um es zu beruhigen. Es gibt keine Ruhe, es gibt keine Sicherheit, nach diesem Buch erst recht nicht.
Teil 4 der Bestsellerreihe, wieder anders, wieder neu und doch gleich.

Über den Autor

Dirk Bernemann wollte schon immer Bücher schreiben, also schrieb er, seit er es konnte, beginnend mit ungefähr 7 Jahren. Er schreibt Bücher voller Geschichten und Gedichte.

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Verfasse die erste Rezension!