Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Weitere Möglichkeiten zur Verlinkung anzeigen

Auf diesen Autor verlinken:

Auf diesen Verlag verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 20.50
Lieferfrist2-3 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
NEU TIPP Buch

Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst. - Roman. Deutsche Erstausgabe

Paula Hawkins

Deutsch; Taschenbuch
Autoren Paula Hawkins
Mitarbeit Christoph Göhler (Übersetzung)
Verlag Blanvalet
 
Originaltitel Into the Water
Thema
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 24.05.2017
 
EAN 9783764505233
ISBN 978-3-7645-0523-3
Seiten 480
Abmessung 136 mm x 215 mm x 35 mm
Gewicht 577 g
Kundenbewertung Keine Rezension vorhanden

Der neue Spannungsroman von Paula Hawkins nach dem internationalen Nr.-1-Bestseller Girl on the Train.

"Julia, ich bin's. Du musst mich anrufen. Bitte, Julia. Es ist wichtig ..." In den letzten Tagen vor ihrem Tod rief Nel Abbott ihre Schwester an. Julia nahm nicht ab, ignorierte den Hilferuf. Jetzt ist Nel tot. Sie sei gesprungen, heißt es. Julia kehrt nach Beckford zurück, um sich um ihre Nichte zu kümmern. Doch sie hat Angst. Angst vor diesem Ort, an den sie niemals zurückkehren wollte. Vor lang begrabenen Erinnerungen, vor dem alten Haus am Fluss, vor der Gewissheit, dass Nel niemals gesprungen wäre. Und am meisten fürchtet Julia das Wasser und den Ort, den sie Drowning Pool nennen ...

Über den Autor

Paula Hawkins worked as a journalist for fifteen years before turning her hand to fiction. She lives in London.

Zusammenfassung

Der neue Spannungsroman von Paula Hawkins nach dem internationalen Nr.-1-Bestseller Girl on the Train.

»Julia, ich bin’s. Du musst mich anrufen. Bitte, Julia. Es ist wichtig …« In den letzten Tagen vor ihrem Tod rief Nel Abbott ihre Schwester an. Julia nahm nicht ab, ignorierte den Hilferuf. Jetzt ist Nel tot. Sie sei gesprungen, heißt es. Julia kehrt nach Beckford zurück, um sich um ihre Nichte zu kümmern. Doch sie hat Angst. Angst vor diesem Ort, an den sie niemals zurückkehren wollte. Vor lang begrabenen Erinnerungen, vor dem alten Haus am Fluss, vor der Gewissheit, dass Nel niemals gesprungen wäre. Und am meisten fürchtet Julia das Wasser und den Ort, den sie Drowning Pool nennen …

Zusatztext

»Paula Hawkins erzählt ihre dramaturgisch klug konstruierte Geschichte aus jeweils wechselnden Perspektiven. […] In 'Into the Water' treibt die Autorin ein raffiniertes Spiel, denn es gibt nicht nur eine Wahrheit in dieser Geschichte, die vor allem auch von jener Gewalt erzählt, die Männer gegenüber Frauen ausüben.«

Bericht

"Hawkins will unterhalten, und das gelingt ihr. [...] Weil ein guter Krimi immer auch ein Gesellschaftsroman ist, reflektiert Hawkins die Lebensentwürfe von Frauen." DER SPIEGEL

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Verfasse die erste Rezension!