Fr. 21.90

11 Tage mit Papa

Deutsch · Fester Einband

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Naomi weiß nicht recht, wie ihr geschieht, als ihre Eltern ihr eröffnen, dass sie sich trennen werden. Auf einmal gibt es ein «Davor» und ein «Danach». «Davor» war Papa ständig in seiner Arbeit vergraben und fast nie da. «Danach» zieht er in ein schickes Appartement um, beginnt für Naomi zu kochen und plant eine Unternehmung nach der anderen. Irgendwie findet Naomi es richtig spannend, ihren Vater so neu kennenzulernen. Aber manchmal wird es ihr fast ein bisschen zu viel. Sie hat ja kaum noch Zeit für ihre beste Freundin Valentine! Wie soll sie Papa bloß sagen, dass er sie auch mal loslassen muss? Denn verletzen möchte sie ihn ja auch nicht. Alles gar nicht so einfach. Aber Naomi wird es schon hinkriegen!

Mit Illustrationen von Patrick Wirbeleit

Über den Autor / die Autorin

Brigitte Smadja, 1955 in Tunis geboren, arbeitet als Lehrerin an einem Pariser Gymnasium. Sie schreibt Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und verfasst Theaterstücke. Rund 30 Bücher sind bislang von ihr in Frankreich erschienen.§

Zusammenfassung

Naomi weiß nicht recht, wie ihr geschieht, als ihre Eltern ihr eröffnen, dass sie sich trennen werden. Auf einmal gibt es ein «Davor» und ein «Danach». «Davor» war Papa ständig in seiner Arbeit vergraben und fast nie da. «Danach» zieht er in ein schickes Appartement um, beginnt für Naomi zu kochen und plant eine Unternehmung nach der anderen. Irgendwie findet Naomi es richtig spannend, ihren Vater so neu kennenzulernen. Aber manchmal wird es ihr fast ein bisschen zu viel. Sie hat ja kaum noch Zeit für ihre beste Freundin Valentine! Wie soll sie Papa bloß sagen, dass er sie auch mal loslassen muss? Denn verletzen möchte sie ihn ja auch nicht. Alles gar nicht so einfach. Aber Naomi wird es schon hinkriegen!

Mit Illustrationen von Patrick Wirbeleit

Zusatztext

Eine sehr rührende und aufmerksame geschriebene Geschichte, die ein echtes Lesevergnügen beinhaltet.

Bericht

Ein kluges Buch, dessen klare Sprache die Geschichte auch für jüngere Leser leicht nachvollziehbar macht (...) Lesenswert! Der Sonntag

Produktdetails

Autoren Brigitte Smadja
Mitarbeit Patrick Wirbeleit (Illustration), Anja Malich (Übersetzung)
Verlag Rowohlt TB.
 
Originaltitel Oublie-moi un peu, papa!
Sprache Deutsch
Altersempfehlung ab 9 Jahren
Produktform Fester Einband
Erschienen 21.07.2017
 
EAN 9783499217814
ISBN 978-3-499-21781-4
Seiten 144
Abmessung 149 mm x 220 mm x 17 mm
Gewicht 297 g
Illustration Mit 11 s/w Vignetten
Serien Rowohlt Rotfuchs
Rowohlt Rotfuchs
Themen Kinder- und Jugendbücher > Kinderbücher bis 11 Jahre

Familie, Freundschaft, Eltern-Kind-Beziehung, Vater-Tochter-Beziehung, Frankreich, scheidung, Tom, Naomi, VaterTochter-Beziehung

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.