Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Weitere Möglichkeiten zur Verlinkung anzeigen

Auf diesen Autor verlinken:

Auf diesen Verlag verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
CHF 29.90
Lieferfrist2-3 Tage
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
NEU TIPP Buch

Fay - Roman

Larry Brown

Deutsch; Fester Einband
Autoren Larry Brown
Mitarbeit Thomas Gunkel (Übersetzung)
Verlag Heyne
 
Originaltitel Fay
Serie
Thema
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 09.05.2017
 
EAN 9783453270961
ISBN 978-3-453-27096-1
Seiten 656
Abmessung 144 mm x 218 mm x 45 mm
Gewicht 762 g
Kundenbewertung Keine Rezension vorhanden

Der Roman erzählt die Geschichte der 17-jährigen Fay, einer bildhübschen jungen Frau, die von zu Hause, von ihrem gewalttätigen Vater, wegläuft. Mit nichts als einer Packung Zigaretten und zwei Dollar in der Handtasche verlässt sie ihre Hütte im Wald und macht sich auf den Weg Richtung Küste, auf der Suche nach einem bessere Leben. Auf diesem Weg erlebt sie allerhand Bedrohliches, Gewalttätiges, aber auch Liebe und Hoffnung.

Über den Autor

Thomas Gunkel, geb 1956 in Treysa, Erzieher, studierte Germanistik und Geographie und ist als Übersetzer tätig.

Zusammenfassung

Der Roman erzählt die Geschichte der 17-jährigen Fay, einer bildhübschen jungen Frau, die von zu Hause, von ihrem gewalttätigen Vater, wegläuft. Mit nichts als einer Packung Zigaretten und zwei Dollar in der Handtasche verlässt sie ihre Hütte im Wald und macht sich auf den Weg Richtung Küste, auf der Suche nach einem bessere Leben. Auf diesem Weg erlebt sie allerhand Bedrohliches, Gewalttätiges, aber auch Liebe und Hoffnung.

Zusatztext

»Larry Browns "Fay" ist ein romangewordener Countrysong - und eine große Entdeckung.«

Bericht

"Larry Browns "Fay" ist ein romangewordener Countrysong - und eine große Entdeckung." Marcus Müntefering, Spiegel Online

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Verfasse die erste Rezension!