Fr. 29.90

Schwarze Flaggen - Der Aufstieg des IS und die USA. Ausgezeichnet mit dem Pulitzer Prize 2016

Deutsch · Fester Einband

TIPP

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

Es ist der 4. Februar 2015. Eine Frau wird gehenkt. Zusammen mit anderen IS-Kämpfern hatte sie eine Hochzeitsgesellschaft gestürmt. Bilder von zerfetzten Menschen gingen darauf durch das arabische Fernsehen.
Warum fühlte sich diese Frau von der Terrororganisation und den Botschaften ihres Gründers Al-Zarqawi angezogen? Warum sind es so viele, die sich dem IS anschließen? Und was hat das noch mit Religion zu tun?
Diesen Fragen ist der Reporter und zweifache Pulitzer-Preisträger Joby Warrick nachgegangen, er hat Gefängnisse besucht, mit Beamten, Terroristen und Agenten gesprochen. Warrick fördert dabei Unglaubliches zu Tage: In seiner wegweisenden Reportage beschreibt er die Beteiligung der US-Regierung unter George W. Bush und Barack Obama an der blutigen Karriere Al-Zarqawis! Der Blick auf die Wurzeln des IS zeigt auch, welche neue Kraft - anstelle der Religion - den Terror heute antreibt. Ein packend geschriebener, nuancierter Bericht, der durch Gründlichkeit und Präzision besticht.

Über den Autor

Dr. Cornelius Hartz, geboren 1973 in Lübeck, ist als freier Lektor, Übersetzer und Autor in Hamburg tätig. Er wurde 1973 in Lübeck geboren und studierte klassische Philologie. Auf Studienreisen besuchte er zahlreiche Stätten der Antike in Griechenland, Italien, der Ägäis, der Türkei und Nordafrika. 2007 wurde er an der Universität Hamburg promoviert.

Bericht

"Ein Standardwerk über den IS." welt.de

""Schwarze Flaggen" hat das Zeug zum Standardwerk. [...] Ein furchtbar wahrer Fakten-Thriller über den Terrorismus unserer Zeit." Die Welt

"...eines der besten Bücher über den IS..." n-tv.de

"Absolut lesenswert, packend geschrieben und unglaublich reich an Details..." wienerzeitung.at

"Das Buch besitzt Qualitäten. [...] Die empirischen Details stammen bei Warrick nicht, wie zumeist bei solchen Versuchen, aus der Lektüre anderer Bücher zum Thema, sondern aus vor Ort gewonnenen Erfahrungen als embedded participant observer bei amerikanischen Armeeeinheiten und Geheimdiensten. Das gibt dem Text Glaubwürdigkeit." Süddeutsche Zeitung

"Joby Warrick erzählt beinahe wie ein Thriller-Autor vom Aufstieg und Fall des Top-Terroristen. (...) Der Leser hat immer wieder das Gefühl, in dieser großen, fesselnden Reportage am Ort des Geschehens mit dabei zu sein." Der Tagesspiegel

"Ein packend geschriebener, nuancierter Bericht, der durch Gründlichkeit und Präzision besticht." Buch-Magazin

"...bereichert (...) die Sachbuchliteratur über die Afghanistan-, Irak- und Syrienkriege und die tragende Rolle der USA..." neues deutschland

"...von unschätzbarem Wert für alle, die sich mit den Gräueltaten und der unerklärlichen Anziehungskraft des IS beschäftigen wollen ... [Ein] wegweisendes Buch." Los Angeles Times

"Eine detailgenaue Darstellung, die Schritt für Schritt aufzeigt, wie wiederholte Fehleinschätzungen seitens der USA, der arabischen Staaten und al-Qaidas am Ende dazu führten, dass der Islamischen Staat entstehen konnte ... 'Schwarze Flaggen' bietet eine Antwort auf die immer wichtiger werdende Frage danach, was geschieht, wenn religiöse Radikale versuchen, einander in der Gunst Gottes zu übertrumpfen." Dallas Morning News

"Warricks Buch ist möglicherweise der gründlichste und nuancierteste Bericht über Entstehen und Entwicklung des IS, der jemals veröffentlicht wurde. So viele unterschiedliche Persönlichkeiten in 'Schwarze Flaggen' auch auftreten: Dem Autor gelingt es stets, den größeren Bogen der Geschichte im Auge zu behalten." Boston Globe

"Packend ... Warrick ist ein begnadeter Erzähler ... Für Leser, die mehr über die Wurzeln des Islamischen Staates erfahren möchten und über den Mann, der ihn aus der Taufe hob, gibt es kein besseres Buch für die Einstiegslektüre als 'Schwarze Flaggen'." The New York Times

"Das gelingt kaum einem Journalisten, auch wenn es sich jeder wünscht: Eine detaillierte und scharfsichtige Analyse zu schreiben, die zugleich spannend ist wie ein Thriller ... Pflichtlektüre für alle, die wissen wollen, wie der Islamischen Staat in den Kontext des zeitgenössischen Dschihadismus und der langen Geschichte des islamischen Fundamentalismus passt." Chicago Tribune

"[Ein] präzise geschriebener Bericht, der einem einen Schauer über den Rücken jagt ... Pulitzer-Preisträger Warrick, Reporter der Washington Post, verwebt auf selbstbewusste Weise eine stringente Erzählung mit einer Reihe von Protagonisten - amerikanischen Beamten, CIA-Offizieren, Angehörigen des jordanischen Königshauses und Geheimdienstmitarbeitern, religiösen Führern und Terroristen - und schafft so einen wichtigen geopolitischen Überblick, der sich liest wie ein True-Crime-Thriller ... Der Autor konzentriert sich auf dramatische Höhepunkte und auf die Rollen der wichtigsten Akteure und schafft so eine spannende Geschichte mit einem ernsten Ton, in der er darstellt, wie die furchtbare Torheit der Irak-Invasion zur Entstehung von ISIS führte - und dazu, dass zahlreiche Gelegenheiten, ar-Zarqawi möglichst schnell zu stoppen, verpasst wurden." Kirkus Reviews

"...eine packende Reportage. Wer das Buch liest, versteht die Welt besser." www.falk-report.de

"Absolut lesenswert, packend geschrieben und unglaublich reich an Details - "Schwarze Flaggen" wird wohl ein Standardwerk seines Genres werden." ortneronline.at

"Ein Buch, d

Produktdetails

Autoren Joby Warrick
Mitarbeit Cornelius Hartz (Herausgeber), Cornelius Hartz (Übersetzung)
Verlag wbg Theiss
 
Originaltitel Black Flags
Themen Geisteswissenschaften, Kunst, Musik > Geschichte > Zeitgeschichte (1945 bis 1989)
Sachbuch > Geschichte > Zeitgeschichte (1945 bis 1989)
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 10.02.2017
 
EAN 9783806234770
ISBN 978-3-8062-3477-0
Seiten 392
Abmessung 165 mm x 236 mm x 30 mm
Gewicht 620 g
Illustration m. 24 Abb., 1 Ktn.

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.