Fr. 26.90

Geld zu verkaufen!

Deutsch · Fester Einband

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Abenteuer sind nicht teuer. Doch ohne Geld geht es auch bei Alma und Milan nicht. Denn die beiden brauchen eine Strickleiter für ihr Baumhaus. Sie machen nicht nur das Baumhaus selber, sondern auch das Geld, um ein Seil zu kaufen. Das ist gar keine schlechte Idee, wenn man sich aufs Verhandeln und Handeln versteht. Alma und Milan kommen ans Ziel und haben sogar noch Geld übrig. Das sparen sie. Denn Geld schimmelt nicht, auch wenn man es beiseitelegt für etwas Großes - und das schwirrt schon in den Köpfen herum.

Dieses Bilderbuch ist auf Initiative der Stiftung Pro Juventute entstanden. Es behandelt die Themen Geld und Konsum, aber auch Werte, die weit darüber hinausgehen,
und bringt diese Kindern näher.

Begleitmaterialien für Lehrpersonen, Eltern und fremdsprachige Personen als kostenloser Download

Das Buch ist in der Schweiz auch auf Französisch (www.rossolis.ch) und Italienisch (www.edizionicasagrande.com) erschienen.

Weitere Sprachversionen: Der Text zum Bilderbuch kann in den Sprachen Albanisch, Englisch, Portugiesisch, Serbisch und Türkisch als PDF heruntergeladen werden.

Über den Autor / die Autorin

Claudia de Weck wurde 1953 in Zürich geboren. Einige Jahre arbeitete sie als Lehrerin, bis sie aus ihrer Passion, dem Illustrieren von Büchern, einen Beruf machte.

Zusammenfassung

Abenteuer sind nicht teuer. Doch ohne Geld geht es auch bei Alma und Milan nicht. Denn die beiden brauchen eine Strickleiter für ihr Baumhaus. Sie machen nicht nur das Baumhaus selber, sondern auch das Geld, um ein Seil zu kaufen. Das ist gar keine schlechte Idee, wenn man sich aufs Verhandeln und Handeln versteht. Alma und Milan kommen ans Ziel und haben sogar noch Geld übrig. Das sparen sie. Denn Geld schimmelt nicht, auch wenn man es beiseitelegt für etwas Großes - und das schwirrt schon in den Köpfen herum.
Dieses Bilderbuch ist auf Initiative der Stiftung Pro Juventute entstanden. Es behandelt die Themen Geld und Konsum, aber auch Werte, die weit darüber hinausgehen,
und bringt diese Kindern näher.
Begleitmaterialien für Lehrpersonen, Eltern und fremdsprachige Personen als kostenloser Download
Das Buch ist in der Schweiz auch auf Französisch (www.rossolis.ch) und Italienisch (www.edizionicasagrande.com) erschienen.
Weitere Sprachversionen: Der Text zum Bilderbuch kann in den Sprachen Albanisch, Englisch, Portugiesisch, Serbisch und Türkisch als PDF heruntergeladen werden.

Zusatztext

»›Geld zu verkaufen!‹ von Lorenz Pauli, mit Illustrationen von Claudia de Weck, geht in einer unterhaltsamen Geschichte der Frage nach, was es mit dem Betriebsstoff der Gesellschaft auf sich hat.«Schweizer Familie»›Ich habe meine Ausbildung auf der Bank nicht umsonst gemacht!‹, erzählt Lorenz Pauli auf seiner Website anlässlich der Buchveröffentlichung. Recht hat er: Mit Leichtigkeit siedelt er abstrakte Begriffe wie Gerechtigkeit, Lohn, Handel und Sparen im konkreten Alltag von Kindern an.«eselsohr»›Geld zu verkaufen!‹ vermittelt den Einfluss von Geld in der heutigen Zeit - und wird dabei nicht zu moralisch.«Berner Zeitung»Sehr witzig, sehr kreativ und sehr erfolgreich: Die stärkste Währung aber bleibt die Freundschaft.«Ahlener Zeitung»Das Thema Geld kommt hier auf altersgerechte Art und witzig illustriert zur Sprache.«Luzerner Zeitung»Die Wertschöpfung, die dem Geld zugrunde liegt, erfolgt durch Arbeit. Das Kinderbuch erklärt es besser als ein Grossteil der Websites, die das für sich beanspruchen.«SonntagsZeitung»Dieses Sachbilderbuch bietet einen wunderbaren Einstieg um mit Kindern über das Thema Geld zu sprechen, über schenken, tauschen, gerecht teilen, arbeiten, kaufen, verkaufen, Ziele haben und sparen.«Lesewelt Berlin e.V. »Das schöne Bilderbuch eignet sich für Kindergärtner und untere Grundschulklassen. Die kurzen Sätze können auch Leseanfänger bewältigen.«Der Evangelische Buchberater

Bericht

»Die Wertschöpfung, die dem Geld zugrunde liegt, erfolgt durch Arbeit. Das Kinderbuch erklärt es besser als ein Grossteil der Websites, die das für sich beanspruchen.«
SonntagsZeitung

Produktdetails

Autoren Lorenz Pauli
Mitarbeit Claudia de Weck (Illustration), Claudia de Weck (Illustration), Claudia Illustriert von de Weck (Herausgeber)
Verlag Atlantis Zürich
 
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 10.03.2017
 
EAN 9783715207278
ISBN 978-3-7152-0727-8
Seiten 32
Abmessung 242 mm x 296 mm x 8 mm
Gewicht 410 g
Illustration m. zahlr. bunten Bild.
Serie Atlantis Thema Bücher
Themen Kinder- und Jugendbücher > Sachbücher / Sachbilderbücher

Arbeit, Gerechtigkeit, Gemeinschaft, Verstehen, Wohlstand, Investieren, Sparen

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.