vergriffen

Verschwörung Jonastal - Sensationelle neue Erkenntnisse zu Ereignissen und zur Lage unterirdischer Objekte im AWO-Gebiet sowie zur Technologie der deutschen Atombombe

Deutsch · Fester Einband

Beschreibung

Mehr lesen

Die Verschwörung: 60 Jahre Schweigen und kein Ende?
Das Jonastal bei Arnstadt in Thüringen zählt zu den bestgehüteten Geheimnissen des Dritten Reiches. Das Gebiet Arnstadt-Wechmar-Ohrdruf im "Schutz- und Trutzgau Thüringen", mit seinem unterirdischen S-III-Projekt, war Ort geheimster militärischer und technologischer Experimente. Hier wurden die deutsche Atomwaffe, die Amerika-Rakete und andere Hochtechnologien entwickelt.
Hat es einen Plan gegeben, die dramatischen Ereignisse bei Kriegsende im Jonastal, zu vertuschen? Oder passierte das alles nur zufälligerweise? Warum hat die Geschichtswissenschaft die tatsächlichen Hintergründe des Sonderbauvorhabens III bis heute nicht aufgeklärt? Aus Zufall? Weshalb sind Aktenbestände der ehemaligen Alliierten zu diesem Thema heute noch gesperrt? Auch aus Zufall? Warum haben Personen, die über die wahren Sachverhalte Bescheid wußten, geschwiegen? Weil es der Zufall so wollte? Warum haben Amerikaner und Russen bestimmte Personen Schweigeerklärungen unterschreiben lassen, und weshalb haben Zeugen damaliger Vorgänge, die heute noch leben, Angst, sich zu dem Thema zu äußern? Ebenfalls nur aus Zufall?! Nein! Die gestellten Fragen mit dem Faktor Zufall beantworten zu wollen, hieße die menschliche Intelligenz zu beleidigen. Ist man bereit, die richtigen Fragen zu stellen und sie wahrheitsgemäß zu beantworten, deutet alles auf eine Absprache hin, auf einen Plan oder eine Verschwörung, die gegen die Offenlegung der Wahrheit gerichtet war und ist.
Eine Vielzahl neuer Informationen, die in diesem Buch vorgestellt werden, enthüllen Stück für Stück die "Verschwörung Jonastal" und decken damit das Geheimnis auf.
Mit einem Interview mit dem Enthüllungsjournalisten Thomas Mehner zu den aktuellen Entwicklungen und geheimnisvollen Vorgängen im AWO-Gebiet

Produktdetails

Autoren Gerulf Schwarzenbeck, Gerulf von Schwarzenbeck
Verlag Kopp, Rottenburg
 
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 01.01.2005
 
EAN 9783938516010
ISBN 978-3-938516-01-0
Seiten 252
Gewicht 470 g
Illustration m. zahlr. Abb. u. Ktn.
Themen Geisteswissenschaften, Kunst, Musik > Geschichte > 20. Jahrhundert (bis 1945)

Drittes Reich, Thüringen : Geschichte, Experiment, Atombombe, Atomwaffe

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.