Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Fr. 101.00

Tetraevangelium des Zaren Ivan Aleksandr

Bulgarisch, Deutsch · Fester Einband

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen










Das von Lord Curzon auf dem Athos entdeckte Evangeliar des bulgarischen Zaren Ivan Aleksandar gehört zu den prächtigsten Erzeugnissen der mittelalterlichen slavischen Buchkunst. Begreiflicherweise hat sich die bisherige Forschung daher vor allem der künstlerischen Ausstattung dieses 1356 von dem bekannten Kopisten Simon vollendeten und heute in
London aufbewahrten Werks (British Library, Add. MS 39627) gewidmet, während seine faszinierende Entstehungsgeschichte ebenso wie sprachliche, textkritische und andere Aspekte auch mangels einer Gesamtedition nur am Rande behandelt wurden. Diese Ausgabe des Tetraevangelium des Ivan Aleksandar will diese empfindlichen Lücken schließen. So enthält der vorliegende Band zunächst den - wie im Original, jedoch schwarz-weiß - illustrierten kirchenslavischen Übersetzungstext samt seinen liturgischen Anhängen und sonstigen Zusätzen. Im Untersuchungsteil finden sich eine Gesamtbibliographie, Abhandlungen zur Gestaltung des Kodex (Kodikologie, Paläographie, künstlerischen Ausstattung), Textologie, Lexik sowie Untersuchungen des Kalendariums und Synaxariums. Die Herausgeber und Autoren des Bandes sind namhafte Philologen und Kunsthistoriker aus Bulgarien, Italien und Österreich. Die Sprache des Untersuchungsteils ist Bulgarisch, zur Erleichterung für den nichtslavistischen Leser sind deutsche Zusätze sowie eine deutsche Zusammenfassung beigegeben.

Produktdetails

Mitarbeit Heinz Miklas (Herausgeber), Tanja Popova (Herausgeber)
Verlag Holzhausen
 
Thema Geisteswissenschaften, Kunst, Musik > Geschichte > Mittelalter
Sprache Bulgarisch, Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 01.07.2017
 
EAN 9783902976734
ISBN 978-3-902976-73-4
Seiten 880
Abmessung 218 mm x 299 mm x 51 mm
Gewicht 2603 g

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.