Fr. 89.00

Regionale Aspekte der Globalisierung- Regional Issues in Globalization - Eine theologische Würdigung - A Theological Assessment

Englisch, Deutsch · Fester Einband

5-7 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

Dieser Sonderband beinhaltet die Vorträge von 23 Theologinnen und Theologen aus 10 verschiedenen Ländern, die sich zu einer einwöchigen Internationalen Sommerschule an der Universität Regensburg versammelten, um darüber nachzudenken, welche Chancen und Risiken sich aus der Globalisierung für die Theologie ergeben. Dabei wurden verschiedenste Aspekte angesprochen, wie etwa die internationale Vernetzung der theologischen Ausbildung, die Probleme der Globalisierung für das soziale Gefüge oder der Beitrag der Kirchen zur Bewältigung nationaler Spannungen. Der Teilnehmer- und Autorenkreis setzt sich überwiegend aus Schülern und Schülerinnen des Regensburger Systematikers Hans Schwarz zusammen, dessen Arbeitsgebiete sich in den einzelnen Themengebieten widerspiegeln.
This special volume of the series contains papers presented by 23 theologians from 10 different countries. The authors gathered for a one-week international Summer School at the University Regensburg. They pondered from a theological angle the chances and risks induced by globalization. Many different aspects were considered such as the increasing internationalization of theological education, the problems caused by globalization for society in various countries, and how peaceful co-existence can be lived out under the newly emerging conditions. The participants are mostly students of the Regensburg systematic theologian Hans Schwarz whose special fields of interest are reflected in these topics.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt: Matthias Heesch: Zivilreligion, Globalisierung und Glaube: Überlegungen zur Rolle der Religion in der Weltgesellschaft - Thomas Kothmann: Kirche und Israel - Zur Neugestaltung des Verhältnisses von Christen und Juden in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern - Andrea König: Wenn Frauen Gottes Wort verkünden ...Der langwierige Streit um die Frauenordination - Jens Colditz: Die Würde des Menschen stärken: Vom Recht auf Bildung lebenslang - Susann Schmidt: Gottes Werk und Zuckerbergs Beitrag. Zur Bedeutung von Religion und Social Networks - Dumitru Meghesan: Das Selbstmartyrium als Weise des Christseins in einer säkularen Welt - Lucian Bolos: Die Eucharistielehre Wolfhart Pannenbergs und Dumitru Staniloaes aus ökumenischer Perspektive - Ho-Koang Jang: Der historische Jesus bei Wolfhart Pannenberg - Limuel Equiña: Globalizing Theological Learning: Reflecting on the Challenges of Some Theological Schools in Asia - Saw Hlaing Bwa: Doing Theology in Myanmar on the Way to Democracy - Binsar Nainggolan: The Role of Theology in the Indonesian Church and Society - Santhosh Sahayadoss: Aftermath of Economic Globalization on Theological Discourse in Asia: Focusing on the Development of Subaltern, Post-colonial Studies and Theology from the Margins - Hubert Watson: Theological Education and Its Relevance Today - Koang-Sik Chon: De vita Christiani hominis bei Calvin - Cheol Ryun Kim: Martin Luthers Hymnus Ein feste Burg ist unser Gott in seiner Bedeutung für den Widerstand der Sandschonghyon Kirche gegen den Schintoismus - Pilgrim W.K. Lo: Common Priesthood in the Global Context. Luther's Teaching for Christians Today - Chan-Ho Yang: Zum Verhältnis von Theologie und Sozialarbeit in den koreanischen Gemeinden - Deuk Chil Kwon: A Study on the Dialogue between Theology and Science in the Face of Global Crisis from the Interdisciplinary Perspective - Craig L. Nessan: The Cross as Foundation for the Ministry of Reconciliation: Ending Violence in Our Endangered Globe - Russell C. Kleckley: Historical Roots of Globalization: The Legacy of Halle Pietism and the Mission to America - David Ratke: Why Should Church-Related Colleges Teach Religion? - Terry Dohm: Globalization: A First Century Phenomenon Which Impacted the Formation and Dissemination of Christian Theology - Kurt Anders Richardson: Comparative Theology and the Realities of Inter-faith Encounter.

Über den Autor










Hans Schwarz, geboren 1939, hatte von 1981 bis 2004 den Lehrstuhl für Systematische Theologie und theologische Gegenwartsfragen der Universität Regensburg inne. Von 1967 bis 1981 lehrte er in den USA. Seine neueste Veröffentlichung ist 400 Jahre Streit um die Wahrheit - Theologie und Naturwissenschaft (2012).
Hans Schwarz, born in 1939, held the chair of Systematic Theology and Contemporary Issues at the University of Regensburg (1981-2004). Prior to coming to Regensburg he taught in Columbus, Ohio (USA, 1967-1981). His most recent book in English is The God Who Is: The Christian God in a Pluralistic World (2011).
Thomas Kothmann, geboren 1965, promovierte in Systematischer Theologie und habilitierte sich anschließend in Religionspädagogik. Er ist seit 2011 apl. Prof. für Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts an der Universität Regensburg.
Thomas Kothmann, born in 1965, did his doctorate in systematic theology and his second thesis in Christian education. Since 2011 he serves as professor of Christian Education at the University of Regensburg.


Produktdetails

Mitarbeit Thomas Kothmann (Herausgeber), Hans Schwarz (Herausgeber)
Verlag Peter Lang Ltd. International Academic Publishers
 
Serien Glaube und Denken
Glaube und Denken
Thema Geisteswissenschaften, Kunst, Musik > Religion/Theologie > Christentum
Sprache Englisch, Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 31.05.2016
 
EAN 9783631638798
ISBN 978-3-631-63879-8
Seiten 358
Gewicht 550 g

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.