Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Fr. 32.00

Der Sturm

Deutsch · Fester Einband

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

"The Tempest" ist Shakespeares letzter und wahrscheinlich auch originellster Dramentext. In der Geschichte um den mächtigen Zauberer Prospero findet sich alles, was Shakespeare auch heute noch aktuell und lesenswert macht: Sein Werk ist Familiendrama, Liebeskomödie und Märchengeschichte in einem und kreist dabei um die moralische Frage nach der Begründung von Herrschaft und deren zweifelhafter Legitimität.

Basierend auf der von Vera Sturm und Claus Peymann überarbeiteten Übersetzung von August Wilhelm Schlegel aus der Burgtheaterspielzeit 1987/88 schreibt sich Maurer im Shakespeare-Jubiläumsjahr 2016 mit Der Sturm in die "mythopoetische" Weiterverarbeitung des Klassikers ein und erweckt darin - in zurückgenommener Colorierung und prägnantem Strich - Prospero und Antonio, Miranda und Ferdinand sowie Ariel und Caliban zu neuem Leben.

Über den Autor

William Shakespeare (1564-1616) gilt als einer der größten Dichter und Dramatiker der Weltgeschichte. Er verfasste zahlreiche Dramen, Tragödien, Komödien und Gedichte, mit denen er schon zu Lebzeiten Anerkennung und Wohlstand errang. Aber erst in den folgenden Jahrhunderten wurde er zum Prototypen des literarischen Genies, ohne den die Entwicklung der neueren Literatur von Goethe über Brecht bis in die Gegenwart hinein undenkbar ist.

Leopold Maurer, geboren 1969 in Wien; Studium der Soziologie an der Universität Wien, Studium der Malerei und Grafik an der Akademie der bildenden Künste Wien. Seit 1998 freischaffender Künstler in den Bereichen Animation, Cartoon, Comic und Illustration. Mitglied der Comicgruppe "mixer". Leopold Maurer lebt und arbeitet in Wien und Trautmannsdorf, NÖ.

Claus Peymann, geboren 1937 in Bremen, war nach Anfängen am Frankfurter TAT in Stuttgart, dann in Bochum der erfolgreichste deutsche Schauspieldirektor. Später leitete er 13 Jahre das Wiener Burgtheater und machte es zum kultisch umkämpften Ort der Szene. Seit 1999 ist er Intendant am Berliner Ensemble.

Produktdetails

Autoren Leopold Maurer, William Shakespeare
Mitarbeit Claus Peymann (Herausgeber), Vera Sturm (Herausgeber), Claus Peymann (Übersetzung), August W. von Schlegel (Übersetzung), August Wilhelm Von Schlegel (Übersetzung), Vera Sturm (Übersetzung)
Verlag Luftschacht
 
Thema Belletristik > Comic, Cartoon, Humor, Satire > Comic
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 17.03.2016
 
EAN 9783902844941
ISBN 978-3-902844-94-1
Seiten 160
Abmessung 174 mm x 261 mm x 17 mm
Gewicht 674 g
Illustration Comics

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.