Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Fr. 14.50

Im Palast der gläsernen Schwäne - Mit dem Fahrrad durch Indiens Süden

Deutsch · Taschenbuch

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

Indien war sein Jugendtraum. Als halbwüchsigen Vollblut-Hippie packte es ihn zum ersten Mal; als 32-Jährigen erneut - im Gepäck eine gesunde Portion Skepsis und zynische Vernunft, tauchte er ein in das Chaos der Großstädte, radelte mit seiner Freundin entlang der Paradiesstrände Goas und besuchte die Gurus, Babas und Sadhus im Süden. Und erreichte schließlich, inmitten satt grüner Dschungel, den heiligen Berg Lorkol. Klarsichtig und mit Humor erzählt Helge Timmerberg von einer frühen Reise in das Land, das er seit über vier Jahrzehnten immer wieder besucht und in dem anzukommen noch heute eine Herausforderung ist.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort Begegnung einer sehr alten Art Abfahrt Intercity München Syrian Arab Airlines Bombay Auf dem Boot Ankunft Tagebuch in Goa Auf dem Rad Coondapoor Der heilige Berg Ziel Ragas Rama Krishna Hotel History Movie Der Palast der gläsernen Schwäne

Über den Autor

Helge Timmerberg, 1952 im hessischen Dorfitter geb., reiste mit siebzehn zum erstenmal nach Indien. Dort beschloss er, Journalist zu werden; seitdem schreibt er Reisereportagen aus aller Welt, u.a. für »Stern« und »Die Zeit«. Er lebt in St. Gallen und Wien und ist Autor von u.a. »Tiger fressen keine Yogis«, »Shiva-Moon«, »In 80 Tagen um die Welt« und zuletzt »Die Märchentante, der Sultan, mein Harem und ich«.

Zusammenfassung

Indien war sein Jugendtraum. Als halbwüchsigen Vollblut-Hippie packte es ihn zum ersten Mal; als 32-Jährigen erneut – im Gepäck eine gesunde Portion Skepsis und zynische Vernunft, tauchte er ein in das Chaos der Großstädte, radelte mit seiner Freundin entlang der Paradiesstrände Goas und besuchte die Gurus, Babas und Sadhus im Süden. Und erreichte schließlich, inmitten satt grüner Dschungel, den heiligen Berg Lorkol. Klarsichtig und mit Humor erzählt Helge Timmerberg von einer frühen Reise in das Land, das er seit über vier Jahrzehnten immer wieder besucht und in dem anzukommen noch heute eine Herausforderung ist.

Vorwort

Helge Timmerberg ist der tollste, schrillste, unterhaltsamste und dabei weiseste deutsche Reiseschriftsteller. Frankfurter Rundschau

Produktdetails

Autoren Helge Timmerberg
Verlag Piper
 
Serien Piper-Tb.
Piper Taschenbuch
Thema Reise > Reiseberichte, Reiseerzählungen > Asien
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 01.04.2016
 
EAN 9783492308915
ISBN 978-3-492-30891-5
Seiten 224
Abmessung 120 mm x 188 mm x 20 mm
Gewicht 226 g
Illustration Mit zehn Farbfotos

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.