Fr. 50.00

Anleitung zum Liedgesang - 62 Lieder aus dem 13. - 20. Jahrhundert. für mittlere Stimme und Klavier. mittel.. Mit Bemerkungen zur Stimmpädagogik und Interpretation

Deutsch, Slowakisch, Latein, Ungarisch · Notenblatt

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

Im Liedgesang genügt es nicht , nur schön zu singen; das Wissen um die Eigenartigkeit der Zeitstile und die Wesensverschiedenheit der Komponisten und ihrer Personalstile schafft in Verbindung mit der notwendigen Identifikation des Sängers mit dem Inhalt und der Aussageform des Liedes erst die Voraussetzung für dessen künstlerische Darstellung . Mit diesen Problemen sollte sich jeder befassen, der Gesang studiert, und vor allem diejenigen, die einmal mit Vokalmusik zu tun haben werden, z. B. Kapellmeister, Musikerzieher, Chorleiter. Die Herausgeber haben im Rahmen des deutschsprachigen Liedes auf einer stilistisch möglichst breiten Basis - 8 Jahrhunderte umfassend - stimmtechnisch einfachere Lieder für mittlere Stimme gewählt. Ungefähr ein Viertel der Lieder ist den Komponisten dieses Jahrhunderts gewidmet. Da bei allen Liedern Hinweise auf Gestaltung, Inhalt und Form, sowie kulturhistorische Bemerkungen gegeben werden, kann jedem interessierten Gesangsstudenten schon im Anfangsunterricht eine wertvolle Hilfe zur Vertiefung der Erfassung der geistigen Aussage im Lied geboten werden.

Inhaltsverzeichnis

Halle Adam de la: Chume, chum geselle min · In dulci jubilo (14.Jh.) · Isaac Heinrich (Henricus): Innsbruck, ich muß dich lassen · Ach, Elslein (2 Fassungen) · Sie gleicht wohl einem Rosenstock (16.Jh.) · Der grimmig Tod (16.Jh.) · Demantius Christoph: Viel Freuden mit sich bringet · Es geht eine dunkle Wolk' herein (17.Jh.) · Hammerschmidt Andreas: Kunst des Küssens · Krieger Adam: Nun sich der Tag geendet hat · Krieger Adam: Der Rhein'sche Wein tanzt gar zu fein · Krieger Johann Philipp: Behändigkeit ist keine Hexerei · Franck Johann Wolfgang: Weihnachtslied (Hinrich Elmenhorst) · Telemann Georg Philipp: Geld (aus "Singe-, Spiel- und Generalbaß-Übungen) · Telemann Georg Philipp: Die Jugend (aus "Singe-, Spiel- und Generalbaß-Übungen) · Telemann Georg Philipp: Ohnesorge (aus "Singe-, Spiel- und Generalbaß-Übungen) · Telemann Georg Philipp: Falschheit (aus "Singe-, Spiel- und Generalbaß-Übungen) · Freylinghausen Johann Anastasius: Die güldne Sonne voll Freud und Wonne (Paul Gerhardt) · Bach Johann Sebastian: Liebster Herr Jesu, wo bleibst du so lange · Schulz Johann Abraham Peter: Liebeszauber (Gottfried August Bürger) · Zelter Karl Friedrich: Der König in Thule (Johann Wolfgang Goethe) · Haydn Joseph: Die Landlust (Stahl) · Haydn Joseph: Der Gleichsinn (Georg Wither, J.J. Eschenburg) · Haydn Joseph: Eine sehr gewöhnliche Geschichte (Christian Felix Weiße) · Mozart Wolfgang Amadeus: Sehnsucht nach dem Frühlinge (Chr. Ad. Overbeck) · Mozart Wolfgang Amadeus: Der Frühling (Christian Chr. Sturm) · Mozart Wolfgang Amadeus: Der Zauberer (Christian Felix Weiße) · Beethoven Ludwig van: Marmotte (Johann Wolfgang Goethe) · Beethoven Ludwig van: Mailied (Johann Wolfgang Goethe) · Beethoven Ludwig van: Ich liebe dich (K. F. Herrosee) · Schubert Franz: Lachen und Weinen (Friedrich Rückert) · Schubert Franz: Fischerweise (Franz v. Schlechta) · Schubert Franz: Liebhaber in allen Gestalten (Johann Wolfgang Goethe) · Schubert Franz: Seligkeit (L. H. Chr. Hölty) · Schumann Robert: Freisinn (Johannn Wolfgang Goethe) · Schumann Robert: Die Stille (Joseph von Eichendorff) · Schumann Robert: Erstes Grün (Justinus Kerner) · Mendelssohn Bartholdy Felix: Schilflied (Nikolaus Lenau) · Franz Robert: Gute Nacht! (Joseph von Eichendorff) · Brahms Johannes: Sandmännchen (aus "Volkskinderlieder") · Brahms Johannes: Feinsliebchen, du sollst mir nicht barfuß gehn (aus "Deutsche Volkslieder") · Brahms Johannes: Mädchenlied (Paul Heyse) · Brahms Johannes: Klage (Vom Niederrhein) · Wolf Hugo: Das verlassene Mägdlein (Eduard Mörike) · Wolf Hugo: Auf ein altes Bild (Eduard Mörike) · Wolf Hugo: Der Schäfer (Johann Wolfgang Goethe) · Mahler Gustav: Starke Einbildungskraft (Aus "Des Knaben Wunderhorn") · Strauss Richard: Du meines Herzens Krönelein (Felix Dahn) · Reger Max: Mariä Wiegenlied (Martin Boelitz) · Schönberg Arnold: Tot (Jakob Haringer) · Bartók Béla: Botschaft (Priletel Pták aus "Slowakische Volkslieder") · Kodály Zoltán: Frau Putzchen (Aus "Ungarische Volksmusik") · Marx Joseph: Abends (Aus "Italienisches Liederbuch") · Hauer Josef Matthias: An eine Rose (Aus "Hölderlin-Lieder") · Webern Anton: Dies ist ein Lied für dich allein (aus "Der siebente Ring" von Stefen George) · Berg Alban: Schlafend trägt man mich (aus "Der Glühende" von Alfred Mombert) · Apostel Hans Erich: Nacht (Hanns Johst) · Blacher Boris: So wilde Freude (aus "Romeo und Julia" von William Shakespeare) · Wagner-Régeny Rudolf: Vom Glück des Gebens (Bertold Brecht) · Hindemith Paul: Fragment (Friedrich Hölderlin) · Fortner Wolfgang: Liebeslied aus "Was ihr wollt" (William Shakespeare) · Heiller Anton: Pater noster

Produktdetails

Mitarbeit Albrecht Kalckstein (Herausgeber), Ernst Sobotka (Herausgeber), Erik Werba (Herausgeber)
Verlag Universal Edition
 
Thema Geisteswissenschaften, Kunst, Musik > Musik
Sprache Deutsch, Slowakisch, Latein, Ungarisch
Produktform Notenblatt
Erschienen 01.01.1978
 
EAN 9783702418090
ISBN 978-3-7024-1809-0
Seiten 136
Abmessung 233 mm x 306 mm x 9 mm
Gewicht 521 g
Illustration Noten

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.