vergriffen

Ölwechsel - Biokraftstoffe und nachhaltige Mobilität

Deutsch · Taschenbuch

Beschreibung

Mehr lesen

Das Erdölzeitalter begann in der Lüneburger Heide. Im Mai 1859 wurde in Wietze, einem kleinen Ort zwischenHannover und Celle, durch die königlich-hannoversche Bohrmannschaft eine weltweit erste gezielte Ölbohrungerfolgreich abgeschlossen. 150 Jahre später neigt sich das Erdölzeitalter dem Ende zu. Peak-Oil steht an; offen ist allerdings, ob Biomasse, Gas oder Kohle den Treibstoff der Zukunft darstellen werden. Der Autor untersucht die Risiken und Chancen, die eine globale Biomassewirtschaft aufweist. Teil eines Zukunftkonzeptes Nachhaltige Mobilität ist der Wechsel der Rohstoffbasis für die Kraftstoffe der Zukunft: der Ölwechsel auf Biomasse.

Über den Autor / die Autorin

Dr. rer. nat. habil. Uwe Lahl ist Chemiker. Er lehrt an der Technischen Universität Darmstadt. Seit 2001 ist Uwe Lahl Ministerialdirektor im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.

Produktdetails

Autoren Uwe Lahl
Verlag Rhombos-Verlag
 
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 23.02.2009
 
EAN 9783941216990
ISBN 978-3-941216-99-0
Seiten 255
Gewicht 390 g
Illustration m. 32 Abb. u. 15 Tab.
Thema Naturwissenschaften, Medizin, Informatik, Technik > Technik > Wärme-, Energie- und Kraftwerktechnik

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.